24. August 2018, 21:58 Uhr

Der Karaokekönig

24. August 2018, 21:58 Uhr
Gilt als Karaokekönig: Andy Pfälzer.

Wilde Karaokenächte, und das seit 25 Jahren! Karaokekönig Andy Pfälzer feiert jetzt sein Bühnenjubiläum. Er begann seine Karriere einst in der Gaststätte Irish Pub in der Walltorstraße, nachdem er 1991 aus Speyer zum Studium in die Lahnstadt gezogen war. Lehramt in den Fächern Chemie und Biologie war eigentlich sein Plan gewesen.

»Auf seltsamen Wegen kam ich nebenbei zu Karaoke. Die Karaokenacht im Irish Pub wurde zu jener Zeit von einem Australier und einem Nordiren betrieben, die jedoch kein Deutsch sprachen«, erzählt Pfälzer. Daher dolmetschte er für das Publikum. Als die beiden Gastronomen die Stadt verließen, hat er die Karaokeshows eben allein veranstaltet.

Tagsüber Studium und spätabends Veranstaltungen – es war eine anstrengende Zeit. »Es hat sich alles gerieben. Ich habe mich weder aufs Studium noch auf die Shows richtig konzentriert«, meint der Entertainer. Also musste eine Entscheidung her. Sie fiel für Karaoke.

Heute ist Andy Pfälzer, dessen wahrer Name Andreas Ottinger lautet, vielfältig erfolgreich. Sowohl als Karaokeveranstalter und Solokünstler, als auch mit seiner Andy-Pfälzer-Band läuft es gut. Sein Urpfälzer Dialekt und die Witze machten ihn zum Publikumsliebling und begründeten einen ausgiebigen Personenkult. »Ich bin selbst überrascht von meinem Erfolg. Vermutlich liegt es an meiner außergewöhnlichen Moderationsart. Ich mache eine Show draus, bin locker, aber animiere die Leute auch. Obwohl das heute eigentlich gar nicht mehr notwendig ist. Das läuft von allein«, sinniert das Multitalent. Nach der Show entspannt er am Liebsten bei einem Glas Apfelwein mit Eis und lässt den Abend ausklingen.

Auftritte in Ulm und Karlsruhe

Sein Tätigkeitsgebiet hat sich inzwischen bis nach Koblenz ausgedehnt, wo er jeden Mittwoch im dortigen Irish Pub ist. Auftritte hat er aber auch in Marburg, Wetzlar, Karlsruhe und Ulm. Sowohl auf Stadtfesten als auch in Bars begeistere er die Leute, schwärmt Christian Peteranderl, der aktuelle Wirt vom Irish Pub in Gießen. »Andy Pfälzer ist eben ein eingefleischter Vollblut-Entertainer.«

Der Irish Pub in der Walltorstraße kann etwa 200 Gäste beherbergen und bietet ebenso viele Whiskeysorten an. In dieser rustikalen Atmosphäre ist Moderator Pfälzer jeden Montag anzutreffen, seine vielen Stammgäste danken es ihm. Dort findet auch am heutigen Samstag die Feier zum 25-jährigen Bühnenjubiläum statt. Der Entertainer möchte seinen Fans danken, und diese dürfen ihn auf gebührende Weise feiern.

Ob zum Jubiläumsabend sein aktuelles Lieblingslied »Sunday Morning Come Down« von Johnny Cash dann auch gespielt wird, bleibt abzuwarten. (Foto: Archiv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Biologie
  • Chemie
  • Gaststätten und Restaurants
  • Gießen
  • Johnny Cash
  • Karaoke
  • Karriere
  • Lehramt
  • Pubs
  • Gießen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos