28. September 2010, 14:32 Uhr

Christian Lugerth liest aus Seemannsköpper

Seine Anstoß-Kolumne hat Kultstatus und als regelmäßiger Autor der »Nachlese« im Feuilleton der Gießener Allgemeinen Zeitung hat Gerhard Steines alias (gw) eine treue Leserschaft. Der Gießener Schauspieler Christian Lugerth wird anlässlich des Krimifestivals aus Steines Buch »Seemannsköpper« lesen.
28. September 2010, 14:32 Uhr
Gerhard Steines und Christian Lugerth

Mit dem Gießen-Krimi »Seemannsköpper - Kopfüber in den Tod« hat sich das Mitglied der Chefredaktion der »Gießener Allgemeinen Zeitung« vor einiger Zeit auf unbekanntes Terrain gewagt - und auch da sein Talent als »Edelfeder« gezeigt. Der Gießener Schauspieler Christian Lugerth wird nun anlässlich des Krimifestivals aus »Seemannsköpper« lesen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. Oktober, um 11.30 Uhr im Netanya-Saal des Alten Schlosses statt. Der Eintritt ist frei.

Die Geschichte, die Steines in seinem Erstlingswerk »Seemannsköpper« erzählt, ist so spannend wie eng mit der Heimat verbunden. Hauptfigur ist Karli Winter, der wie der Autor selbst vor den Toren Gießens am Fuße einer Burgruine wohnt. Grauenvolle Erinnerungen belasten jedoch Karlis Leben, über das er ungestört nachdenken will, am liebsten im Liegestuhl neben seinem Gartenteich. Als ganz in der Nähe seines kleinen Dorfes eine Propellermaschine abstürzt, wird seine Ruhe empfindlich gestört. Denn der Pilot ist nur das erste Opfer einer mysteriösen Todesserie, in die Karli hineingezogen wird, als er die junge Witwe Pola mit ihrem Sohn bei sich aufnimmt. Ein dunkles Geheimnis umgibt die beiden, das er aufklären will. Er kennt sich aus mit den Schatten der Vergangenheit.

Das 208 Seiten umfassende Paperback ist im Dezember 2008 im Prolibris Verlag erschienen und kostet 12 Euro. Der Krimi ist in den Geschäftsstelle der Gießener Allgemeinen Zeitung erhältlich sowie im Internet: <%LINK auto="true" href="https://www.giessener-allgemeine.de/seemannskoepper" text="www.giessener-allgemeine.de/seemannskoepper" class="more"%>



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos