11. Mai 2018, 22:05 Uhr

»Carmina Burana« im Sinfoniekonzert

11. Mai 2018, 22:05 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

»O Fortuna!« – Weltberühmt und eingängig präsentieren sich bereits die ersten Akkorde des opulenten Hauptwerks von Carl Orff. Unter dem Dirigat des stellvertretenden Gießener GMD Jan Hoffmann kommt die »Carmina Burana« am Stadttheater im Rahmen des Sinfoniekonzerts am Dienstag, 15. Mai (20 Uhr), großformatig zur Aufführung. Für opulenten Klang sorgen hochkarätige Solisten gemeinsam mit dem Chor und Extrachor des Stadttheaters, dem Gießener Konzertverein, der Wetzlarer Singakademie sowie dem Kinder- und Jugendchor des Stadttheaters unter Leitung von Martin Gärtner.

Die Solopartien übernehmen die Sopranistin Antje Bitterlich aus dem Ensemble des Nationaltheater Mannheim, dem Gießener Publikum als Gilda in »Rigoletto« und Königin der Nacht in »Duie Zauberflöte« bekannt, sowie Clemens Kerschbaumer (Tenor) und Grga Peroš (Bariton) aus dem Gießener Ensemble. Um 19.15 Uhr gibt es eine Konzerteinführung mit Musikdramaturg Matthias Kauffmann. Eine weitere Aufführung findet am 25. Mai (20 Uhr) in der Rittal Arena Wetzlar statt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos