30. November 2018, 21:23 Uhr

CVJM sucht Unterstützung für Hilfsaktion an Heiligabend

30. November 2018, 21:23 Uhr

Nicht jeder kann die Weihnachtstage im gemütlichen Kreis der Familie mit einem guten Essen genießen. Genau das beschäftigt den CVJM Gießen bereits seit 1947. Alle Menschen, die sich einsam fühlen, keinen festen Wohnsitz haben oder auch schon seit Jahren mit dem CVJM die Geburt Christi feiern, sind am 24. Dezember in die Räume der Pankratiusgemeinde eingeladen. Etwa 50 ehrenamtliche Mitarbeiter werden diesen Abend zu einem Fest der Liebe für die vielen Gäste machen. Zusätzlich werden Diensthabende in Krankenhäusern, bei Polizei und Feuerwehr oder im Gefängnis besucht und mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk überrascht. Schon zum vierten Mal in Folge findet die Aktion in Kooperation mit dem Restaurant »Gutburgerlich« statt, das wieder ein stattliches Festessen für die Gäste spendet. Zusätzlich erhält die Feier Unterstützung bei der Logistik von »Tellervision« aus Gießen.

Um die vielfältigen Aufgaben bewältigen zu können, ist der CVJM Gießen auf die Mithilfe vieler Bürger angewiesen und freut sich über Unterstützung durch Sach- und Geldspenden. Im Zeitraum vom 3. bis 19. Dezember werden in der Wetzsteinstraße 6 folgende Spenden angenommen: Hygieneartikel aller Art (Shampoo, Duschgel etc.), Kaffee, Tee, Obst, Gebäck und nicht- alkoholische Getränke für die Feier. Geldspenden können auf das Konto des CVJM Gießen überwiesen werden, Sparkasse Gießen, Konto: 224010255, BLZ 51350025.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CVJM
  • Gießen
  • Heiligabend
  • Hilfsmaßnahmen
  • Jesus Christus
  • Polizei
  • Sparkasse Gießen
  • Weihnachtsgeschenke
  • Weihnachtstage
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.