12. Mai 2010, 16:16 Uhr

Band Springfield mit Chancen für den Hessentag

Für die »YOU-FM-Night« am 28. Mai auf dem Hessentag in Stadtallendorf sucht YOU FM-Radio eine Newcomer-Vorgruppe für Silbermond und die »Donots«.Vier haben es in die engere Auswahl geschafft - darunter die heimische Rockband Springfield.
12. Mai 2010, 16:16 Uhr
Am Samstag im Irish Pub zu hören: Springfield. (Foto: Struck)

Ganz klar, davon träumt jeder Nachwuchsmusiker: Für die »YOU-FM-Night« am 28. Mai auf dem Hessentag in Stadtallendorf sucht YOU FM-Radio eine Newcomer-Vorgruppe für Silbermond und die »Donots«. Etwa 100 Bands aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich beworben, und vier haben es in die engere Auswahl geschafft - darunter die heimische Rockband Springfield. Doch ob es - wie zuvor beispielsweise »Juli« - erneut eine heimische Band auf die ganz große Bühne schafft, ist noch längst nicht entschieden. Denn erst das Ergebnis einer Internetumfrage auf <%LINK auto="true" href="http://www.YOU-FM.de" text="www.YOU-FM.de" class="more"%> in der Rubrik »Band Contest« entscheidet, welche Gruppe am Ende die Nase vorn hat. Es heißt also Stimmen sammeln für Sänger und Gitarrist Baunjamaun, Josche an der Gitarre, Schlageuger Leonard und Sänger und Bassist Paule. Alle vier kommen aus Gießen oder Lützellinden, sind zwischen 18 und 24 Jahre alt, noch Schüler oder in der Ausbildung und haben ganz klare Vorstellungen von ihrer Musik.

»Wenn wir eine Ideologie vertreten, dann ist es: Do it yourself«, fasst Sebastian Schmidt, Manager von »Springfield« und Lehrer an der Sandfeldschule, es zusammen. Alles ist selbst gemacht: Komposition, Text, und sogar den Probenraum haben sich die Künstler selbst gebaut. Zweimal die Woche wird etwa fünf Stunden lang geübt, und mit ihrer Musik hat es die Gruppe, die sich musikalisch permanent entwickelt, schon weit gebracht. Besuchern des Stadtfests dürften Springfield aus dem letzten Jahr noch in guter Erinnerung sein. Regelmäßig sind ihre Lieder im Radioprogramm »YOU FM« zu hören, und auch in der berühmten Frankfurter »Batschkapp« ist die Band erst im letzten Monat vor etwa 700 Zuhörern aufgetreten.

Doch jetzt winkt möglicherweise der ganz große Durchbruch für die vier, die in englischsprachigen Titeln wie »Emma«, »Daydreams« oder »She likes to kill« das Leben, die Liebe oder auch eigene Erfahrungen besingen. Alles hängt jedoch davon ab, ob sich die Internetnutzer, die sich zu diesem Zweck nicht registrieren lassen müssen, für die Gießener entscheiden.

Jeder, der sich an der Abstimmung beteiligen und sich zuvor ein eigenes Urteil über »Springfield« bilden will, kann die Band am kommenden Samstag live erleben. Gemeinsam mit einigen anderen Bands tritt sie dann ab 21 Uhr im Irish Pub in der Walltorstraße auf. Einlass ist ab 20 Uhr. olz

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessentag
  • Kulturzentrum Batschkapp
  • Musikverein Griedel
  • Rockgruppen
  • Sebastian Schmidt
  • Silbermond
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen