10. Oktober 2019, 22:17 Uhr

Autor Sting kommt nicht zum Krimifestival

10. Oktober 2019, 22:17 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Die im Krimifestival-Programm angekündigte Lesung mit Autor und Kabarettist Kai Magnus Sting wird es nicht geben. Der Autor hat die für Donnerstag, 31. Oktober, geplante und bereits ausverkaufte Veranstaltung beim Bedachungsspezialisten Carlé aus persönlichen Gründen abgesagt.

Uwe Lischper, Organisator des Festivals, hat in Absprache mit dem Gastgeber als Alternative den Schauspieler Tim Bergmann verpflichtet. Er wird aus dem Taunuskrimi »Muttertag« von Autorin Nele Neuhaus lesen. »Wir freuen uns, dass der prominente Schauspieler, der in der TV-Verfilmung der Neuhaus-Krimis den ermittelnden Kommissar Oliver von Bodenstein spielt, so spontan zugesagt hat«, erklärte Lischper.

Für Karteninhaber wichtig: Die erworbenen Sting-Karten (»Das Abc des schönen Mordens«) gelten auch für die Programmänderung. Sollten Karteninhaber den Termin mit Bergmann nicht wahrnehmen wollen, besteht die Möglichkeit, diese Karten bis Samstag, 19. Oktober, bei den ausgewiesenen VVK-Stellen zurückzugeben und sich den Eintrittspreis erstatten zu lassen. Beginn der Lesung bleibt 18.30 Uhr.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos