01. August 2017, 19:46 Uhr

Aus den Hochschulen

01. August 2017, 19:46 Uhr

50 Jahre Ingenieurexamen – Vor 50 Jahren machten sie ihr Ingenieurexamen an der damaligen Staatlichen Ingenieurschule in der Wiesenstraße in der Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau. Dieser Tage trafen sie sich in der TH Mittelhessen, um ihr goldenes Diplom in Empfang zu nehmen. Sie planten Straßen, rechneten Brücken und Hochhäuser, entwarfen Baugebiete, errichteten Wohn- und Geschäftshäuser und blicken heute auf ein erfülltes Berufsleben zurück. Das Fundament und ihr Rüstzeug erhielten sie in sechs Semestern Studium der Grundlagen des Bauingenieurwesens. Empfangen wurden die Jubilare in Gießen von Prof. Gerd Wagenknecht vom Dekanat Bau und Anke Roos vom Alumni-Management der THM.

Weiterbildungsmaster Sportrecht – Das Fach Sportrecht ist eine Disziplin, die in der Praxis lebt. Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen und das Institut für Sportrecht der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) bieten zum Wintersemester 2017/18 bereits zum zweiten Mal den akkreditierten Studiengang im Sportrecht mit dem Abschluss »LL.M. Sportrecht, Gießen/Köln« an. Der Weiterbildungsstudiengang ist anwendungsorientiert; in die Lehre fest eingebunden sind neben Hochschullehrern Experten für Sportrecht aus den Bereichen Sport und Wirtschaft. Die vermittelten Kompetenzen sind breit: Sie erstrecken sich sowohl auf die Organisation als auch auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Dimension des Sports. Der Studiengang ist kostenpflichtig. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Weitere Informationen im Internet unter www.sportrechtsmaster.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauingenieurwesen
  • Berufsleben
  • Brücken
  • Diplom
  • Geschäftshäuser
  • Hochhäuser
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Mittelhessen
  • Sporthochschulen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos