04. März 2019, 21:25 Uhr

50er-Notizen

04. März 2019, 21:25 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Herren 41/91 im Vogelsberg – Eine Reise zum Beulches-Essen in Rainrod/Schotten unternahmen 25 Herren des Jahrgangs 1941/91. Die Anfahrt erfolgte mit Bahn und Bus. Für die Organisation sorgten der 1.Vorsitzende Walter Döring und der Vergnügungsausschuss um Edmund Luh. In der Gaststätte »zur Kupferschmiede« waren die Tische bereits eingedeckt. Nach der Einnahme des von allen Seiten gelobten Essens ging es nach zwei Stunden wieder zurück Richtung Gießen. Die Jahreshauptversammlung findet Ende Februar im Vereinslokal der Freien TSG An der Liebigshöhe statt. Der nächste Steckenklub führt nach Wieseck in den »Waldfrieden« und beginnt wie immer am Marktplatz in Gießen.

Hauptversammlung der Herren 43/93 – Die Jahreshauptversammlung des Herren-Jahrganges 1943/93 stand ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres 2018. In seinem Bericht erinnerte der Vorsitzende Klaus Hahn an die verschiedenen Veranstaltungen, wie die Mehrtagefahrt nach Hamburg, die Weinlese bei einem Winzer in Rheinhessen und an den Festabend. Das Programm für das laufende Jahr bietet erneut interessante Veranstaltungen an. So führte bereits die Winderwanderung die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein über den Stadtteil Allendorf zum Dutenhofener See, mit Einkehr zum Mittagessen. Unterwegs nutzte die Gruppe die Möglichkeit, sich an einem von Gretel und Dieter Balser aufgebauten Imbiss- und Getränkestand zu stärken.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos