27. September 2018, 22:04 Uhr

50er-Notizen

27. September 2018, 22:04 Uhr

48erinnen aktiv – Viel unterwegs waren die Damen des Jahrgangs 1948/98. Das Sommerfest fand in der Grillhütte Wieseck statt. Danach trafen sich die Frauen in Wetzlar zur Kostümführung »Goethe und Lotte – ein Scharmützel«. Es folgte die Besichtigung der Kaffeerösterei Kaffee Pura mit äthiopischer Kaffeezeremonie und Verkostung – ziemlich exotisch und spannend. Ihren Jubiläumskaffee (20 Jahre) nahmen die Damen in Dutenhofen ein. Schließlich waren sie in Lich mit dem Stadtschreiber Johannes Melchior unterwegs.

Nörgis besuchen Leica – Mit 29 Teilnehmern der Nörgis (1949/1999) war das Interesse an der Besichtigung der Firma Leica in Wetzlar groß. Die Führung begann mit einer Erklärung zu den Neubauten auf dem alten Kasernengelände. Danach wurden die Besucher in die Firmengeschichte eingeführt. Besonders interessant waren 36 Fotos aus den letzten 100 Jahren, die alle mit einer Leica »geschossen« wurden und teilweise interessante Dokumente der Zeitgeschichte sind. Es schloss sich ein Blick in die Reinräume der Produktion an, danach bestand Gelegenheit zur Besichtigung des Museums.

52er-Mädels besuchen Büdingen – Die zweite Städtefahrt der Damen 1952/2002 führte die Gruppe nach Büdingen zur Besichtigung der Altstadt. Auf kurzen Wegen konnte die wechselvolle Geschichte der Stadt erlebt werden. Am Jerusalemer Tor, dem Wahrzeichen, wartete der Fremdenführer, um durch die wunderschöne Altstadt zu führen. Es ging vorbei an wichtigen Baudenkmälern, schönen Ecken und Winkeln der mittelalterlichen Festungsstadt. Vom Charme Büdingens konnte man sich verzaubern lassen. Danach erfreuten sich die Damen am mit Liebe geführten 50er-Jahre-Museum.

Schlagworte in diesem Artikel

  • 50er-Jahre-Museum
  • Besichtigungen
  • Damen
  • Gießen
  • Johann Wolfgang von Goethe
  • Leica
  • Verkostungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen