12. März 2018, 21:27 Uhr

50er-Notizen

12. März 2018, 21:27 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
»Goldische« Blutspenderinnen. (Foto: pm)

JHV der Herren 41/91 – Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Herren-Fünfzigervereinigung 41/91 wählten die Mitglieder Ende Februar den Vorstand komplett wieder. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Walter Döring, in dem er u. a. die Spende von 400 Euro an den Elternverein krebskranker Kinder sowie die Fahrten nach Dillenburg und zum Beulches-Essen nach Rainrod hervorhob, wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Die Mitgliederzahl der 41/91er ist auf 54 zurückgegangen.

»Goldische« 50er spenden Blut – Unter der Leitung von Susanne Breidenbach und Dr. Anette Möller von der Blutbank im Uni-Klinikum ließ sich 65er-Jahrgang »Die Goldische« durch die Blutbank führen. Die 15 Frauen waren überrascht über den Aufwand, mit dem das Blut aufbereitet und dann schnell auf den Stationen verwendet wird. Beeindruckend waren die Miniblutbeutel für die Neonatal-Station, die extra für Frühchen und Neugeborgene zur Verfügung gestellt werden. Angetan von der Führung, erklärten sich die »Goldische« bereit, Blut zu spenden, und beschlossen, das fest in ihren Kalender aufzunehmen. Außerdem werde das Geld, das als Entschädigung gezahlt wird, ans Frauenhaus gespendet.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos