Konfirmationsjubiläen feierten in der Johannesgemeinde mit einem Festgottesdienst Gemeindemitglieder aus der Pankratiusgemeinde, der Lukasgemeinde, der Johannesgemeinde und der Petrusgemeinde. Vor 50 Jahren wurden Hans-Lothar Akteries, Bärbel Sommer-Klingauf, Gabriele Tafferner, Gudrun Philipp, Urte Marianne Wienke-Grau, Maria Ranft, Bärbel Dörr, Ursula Braun-Metje und Dr. Jochen Wissinger konfirmiert. 1959 war die Konfirmation von Barbara Ruhl-Ommert, Sigrid Mockenhaupt, Hajo Weitz, Jutta Heiland und Gerhard Bergen. Dass 65. Jubiläum der Konfirmation feierten Walter Wagner, Ulrike Siepmann, Jutta Klintworth, Inge Jakob, Volkmar Wirth und Gisela Karoline Brandenburg. 1949 konfirmiert wurden Ingeborg Dittrich, Liselotte Kunz, Adelheid Dierlamm, Ingrid Apelt, Hannelore Müller, Ferdinand Bohlmann, Ursula Flechsig, Horst Vesper, Auguste Siemienowski, Heinz Ebener, Gretel Metzger, Lieselotte Uhl und Lieselotte Holitzer. Sie sind jetzt Gnadenkonfirmanden. Den Gottesdienst gestalteten die Pfarrer Michael Paul (Johannesgemeinde), Matthias Leschhorn (Petrusgemeinde), Peter Ohl (Pankratiusgemeinde) und Peter Willared (Stephanusgemeinde). Der Bläserkreis umrahmte die Feier musikalisch.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Michael Paul
  • Gießen
  • Klaus-Dieter Jung
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.