29. März 2017, 20:47 Uhr

Jobs am Theater

29. März 2017, 20:47 Uhr
Abdul-M. Kunze (r.) führte die jungen Menschen durch das Stadtheater Gießen und zeigte ihnen, dass dort nicht nur Schauspieler, sondern auch Schreiner, Schlosser, Techniker, Maskenbildner und andere Berufsgruppen arbeiten. (Foto: pm)

»Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage«: Diesen Satz kennt fast jeder –und denkt dabei sofort an ein Theaterstück. »Dieser oder jener Beruf?« Das ist und war wohl die zentrale Frage der 20 Teilnehmenden einer Unternehmensbesichtigung im Stadttheater Gießen.

Die Kausa Servicestelle Gießen organisierte diese Theaterbesichtigung, um Geflüchteten einen Überblick über verschiedene Ausbildungsberufe zu geben. Dass es in einem Theater nicht nur den Beruf des Schauspielers gibt, sondern hier eine Vielzahl anderer Berufsbilder ebenso vertreten sind, erklärte Abdul-M. Kunze, Leiter des Kinder- und Jugendtheaters Gießen. Bei strahlendem Sonnenschein empfing er die Gruppe vor dem Theater.

Bei einer kurzen Probe auf der Bühne wurden die Beteiligten für einen kurzen Moment in die reale Welt der Schauspielerei versetzt. Zudem konnten sie auch genau hinter die Kulissen blicken. So waren die Teilnehmenden hautnah dabei, als die Bühnentechnik die Requisiten für ein neues Stück ausprobierte. Neben den sonst noch klassischen Theaterberufen wie Maske, Beleuchtung oder Tontechnik konnten die Gäste auch Berufe kennenlernen, die nicht sofort mit Theater in Verbindung gebracht werden. So wurde ihnen die hauseigene Schreinerei sowie die Schlosserei gezeigt. »Es war sehr spannend, hinter die Kulissen eines Theaters zu schauen und zu sehen, welche verschiedenen Berufe benötigt werden, um ein Theaterstück Wirklichkeit werden zu lassen«, sagte eine der Teilnehmenden. »Mir hat es sehr gut gefallen«, fügte ein anderer hinzu. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeitsstellen
  • Ausbildungsberufe
  • Berufsbilder
  • Bühnentechnik
  • Flüchtlinge
  • Jugendtheater
  • Stadttheater Gießen
  • Theaterstücke
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.