23. September 2008, 18:30 Uhr

Guter Ton durch »Kirchenglöckchen«

Hüttenberg (wv). Ein schöner Sonnentag, beste Stimmung und eine gute Einnahme für Projekte in der Dritten Welt: Beim Gemeindefest der Hüttenberger Katholiken passte einfach alles. Dabei sorgte der Kinderchor »Kirchenglöckchen« mit seinem Konzert für einen besonderen Höhepunkt.
23. September 2008, 18:30 Uhr
Viel Applaus gab es für die Darbietungen des Chores »Kirchenglöckchen«. (Foto: wv)

Eröffnet wurde die Feier mit einem Festgottesdienst, zu dem rund 140 Gemeindemitglieder und Gäste gekommen waren. »Auch wir Christen kommen am Kreuz und Leid nicht vorbei, aber wir haben die Gewissheit, dass Gott die Menschen liebt«, so Pfarrer Martin Drechsler bei der Begrüßung.

Nach dem Gottesdienst begann das bunte Treiben rund um die Kirche. Dabei waren neben den Angeboten aus dem Eine-Welt-Laden auch die Kaffeetheke mit fair gehandelten Kakao und Kaffee gefragt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen kamen die zahlreichen Kinder voll auf ihre Kosten. Unter fachlicher Anleitung hatten die jungen Gäste viele Möglichkeiten, bei neuen und bekannten Spielen mitzumachen oder sich mit Bastelarbeiten zu beschäftigen. Eine gut sortierte Kuchentheke, von den Frauen der Gemeinde gespendet, sorgte für das leibliche Wohl.

Jung und schon erfolgreich: Der Kinderchor »Kirchenglöckchen« eröffnete mit dem bekannten Kinderlied »Die Liebe hat uns Gott geschenkt« sein einstündiges Programm. Erstaunlich, mit welcher Selbstverständlichkeit sich die über 20 Kinder im Alter von fünf bis 13 Jahren bei ihren Auftritten bewegen.

In den schwungvollen Liedern, die von den rund 80 Besuchern mit viel Beifall begleitet wurden, war von Kindern die Rede, die Hunger haben oder unter Schulstress leiden. »Jesus unsere Freude, Jesus unsere Kraft«, sangen die Kinder und brachten ihren Glauben lautstark zum Ausdruck. Mit ihrem Gesang, dem sie durch rhythmische Bewegungen eine besondere Note gaben, animierten die Kinder auch die Besucher ihre Hände zu bewegen.

Nach der Zugabe, »Unser Lied geht um die Welt und wir grüßen alle Kinder«, lobte Pfarrer Martin Drechsler die jungen Sänger: »Ihr wart einfach Spitze.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gott
  • Katholikinnen und Katholiken
  • Kinderchöre
  • Pfarrer und Pastoren
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen