13. April 2010, 23:44 Uhr

Staufenberg: Zum Schüleraustausch nach Tarján

Staufenberg/Lollar (pm). 21 Schülerinnen und Schüler der Clemens-Brentano-Europaschule (CBES) Lollar/Staufenberg aus den beiden Nachbarstädten fahren am Freitag, 16. April, zum Schüleraustausch in die ungarische Partnergemeinde der Stadt Staufenberg.
13. April 2010, 23:44 Uhr

Staufenberg/Lollar (pm). 21 Schülerinnen und Schüler der Clemens-Brentano-Europaschule (CBES) Lollar/Staufenberg aus den beiden Nachbarstädten fahren am Freitag, 16. April, zum Schüleraustausch in die ungarische Partnergemeinde der Stadt Staufenberg. Nach Tarján wird früh um 5 Uhr am Rathaus in Staufenberg abgefahren. Organisiert wurde der Austausch, den eine Lehrerin und ein Lehrer begleiten, von der Jugendpflegerin der Stadt Staufenberg, Martina Wießner.

Am Freitagabend werden die Gäste in Tarján erwartet, mit den Gastfamilien bekanntgemacht und bei ihnen einquartiert, bevor es dort auch Abendessen gibt.

Der »offiziellen« Begrüßung der Besucher aus Deutschland folgen am Samstagvormittag eine Dorfrallye und am Samstagabend lustige Spiele im Kulturhaus. Für Sonntag, 18. April, sind von den Gastfamilien ganztägige Programme vorbereitet.

Am Montag werden die Gäste in der Schule der ungarischen Partnergemeinde empfangen, nehmen an deutschsprachigen Unterrichtsstunden teil, essen im Schulhort, besuchen das Erlebnisbad und sind abends bei den Familien. Für Dienstag, 20. April, ist ein ganztägiger Ausflug in die ungarische Hauptstadt Budapest vorgesehen. Am Mittwoch wird wieder am deutschsprachigen Unterricht und an einem Bastelnachmittag in der Schule teilgenommen. Abends ist Bowling angesagt.

Ein Ausflug auf den Weinberg mit Mittagessen steht für Donnerstag, 22. April, auf dem Programm. Nachmittags bestehen Einkaufsmöglichkeiten, ehe es abends in die Disco geht.

Am Freitag, 23. April, muss gleich nach dem Frühstück zur Rückreise nach Staufenberg und Lollar aufgebrochen werden.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen