25. April 2010, 17:48 Uhr

Kunsthandwerk auf Burg Staufenberg

Staufenberg (vh). Ob künstlerischer Zierrat für draußen oder Gebrauchsgegenstände für den Haushalt: Wer am Samstag und Sonntag den mittlerweile dritten Kunstkeramik- und Töpfermarkt auf der Unterburg der Burg Staufenberg besuchte, lag immer richtig.
25. April 2010, 17:48 Uhr
Der Andrang hielt sich am Samstag mit rund 300 Besuchern in Grenzen, am Sonntag stellten sich dann etwa 2000 Interessierte auf der Burg ein. (Foto: vh)

Staufenberg (vh). Ob künstlerischer Zierrat für draußen oder Gebrauchsgegenstände für den Haushalt: Wer am Samstag und Sonntag den mittlerweile dritten Kunstkeramik- und Töpfermarkt auf der Unterburg der Burg Staufenberg besuchte, lag immer richtig.

Die insgesamt 26 Aussteller reisten aus ganz Deutschland an. Aus der Nähe kam z.B. Karl-Heinz Till vom Hofgut Appenborn (Odenhausen/Lda.), der am Pfingtssonntag erstmals einen Keramikmarkt auf Appenborn ausrichtet. Andere kamen etwa aus der Pfalz und von der Schwäbischen Alb. Das Besondere an diesen Märkten ist die ausschließliche Präsentation von Keramik- und Porzellanware aus handwerklicher und künstlerischer Hand. So gab es auch in Staufenberg viele unterschiedliche Stile, Farben, Ideen und Verwendungszwecke. Weil die Erzeuger selbst anwesend waren, konnten sich Besucher an Ort und Stelle eingehend informieren. Etwa bei Matthias Arndt, der die alte Tradition des japanischen Raku-Brennens pflegt. Markt-Organisator Reinhold Otto zeigte sich am Samstag etwas verwundert, dass mit 300 Gästen nur etwa halb so viele wie noch im Vorjahr kamen. Immerhin lief es tags darauf besser mit geschätzten 2000 Interessenten. In der »elternfreien Zone« führte Majda Koska-Jahn die Kinder in die Herstellung kleiner Tonfiguren ein. Mehrere Künstler zeigten, wie auf der Töpferscheibe Gefäße entstehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burg Staufenberg
  • Fremdenverkehr
  • Karl Heinz
  • Keramik
  • Kunsthandwerk und Kunstgewerbe
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Staufenberg
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen