06. März 2009, 19:02 Uhr

Polizei zog Lastzug-Auflieger aus Litauen aus dem Verkehr

Gießen/Reiskirchen (pm/no). Die Fachleute der Gießener Polizei, die für den Schwerlastverkehr und dessen Kontrolle zuständig sind, haben ein Gespür für verkehrsuntaugliche »Brummis«. Manchmal helfen ihnen aber auch aufmerksame Verkehrsteilnehmer beim Ermitteln von Gefährten, die eine echte Gefahr für andere darstellen. So wie am Donnerstag dieser Woche gegen 13.30 Uhr bei Saasen auf der Bundesstraße 49.
06. März 2009, 19:02 Uhr
Der Lastzug aus Litauen mit dem maroden Auflieger auf der Fahrt zur Prüfstelle - natürlich unter Polizeiaufsicht. Fotografiert auf der B 49 in Reiskirchen. Foto: Polizeipresse

Gießen/Reiskirchen (pm/no). Die Fachleute der Gießener Polizei, die für den Schwerlastverkehr und dessen Kontrolle zuständig sind, haben ein Gespür für verkehrsuntaugliche »Brummis«. Manchmal helfen ihnen aber auch aufmerksame Verkehrsteilnehmer beim Ermitteln von Gefährten, die eine echte Gefahr für andere darstellen. So wie am Donnerstag dieser Woche gegen 13.30 Uhr bei Saasen auf der Bundesstraße 49.

Mehrere Autofahrer hatten mitgeteilt, dass der Auflieger eines litauischen Lkw »gefährlich außer der Spur läuft«. Eine Streife hatte den abscheinend unsicheren Lkw schließlich auf der B 49 anhalten und kontrollieren können.

Bei einer technischen Nachprüfung, die dann nicht mehr vor Ort erfolgte, sondern bei einer Fachstelle, zeigte sich alsbald, dass der Auflieger - je nach Lenkbewegung - bis zu einem Dreiviertelmeter ausscherte. Und zwar aufgrund einer Vielzahl von technischen Mängeln.

Hinterachsen hatten keine oder nur sehr geringe Bremswirkung, ein Rahmen des Drehschemels war gerissen, die Stoßdämpfer waren defekt und es befand sich Luft in der Hydraulik.

Da blieb nur eine Konsequenz: Der Auflieger musste sofort aus dem Verkehr gezogen werden. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und eine Sicherheitsleitung in Höhe von 135 Euro wurde sofort erhoben. Der Auflieger wurde stillgelegt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundesstraßen
  • Experten
  • Polizei
  • Schwerlastverkehr
  • Verkehrsteilnehmer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos