07. Juli 2009, 17:52 Uhr

Fohnbachtaler begeisterten 300 Gäste

Reiskirchen-Burkhardsfelden (rbe) Bei herrlichem Wetter und sehr heißen Temperaturen fand am Sonntag der zwölfte traditionelle Frühschoppen der Sportfreunde Burkhardsfelden mit den »Fohnbachtaler Musikanten«, die sich aus Musikern von Blaskapellen aus dem Gießener Raum zusammensetzen, auf dem Vorplatz der Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden statt.
07. Juli 2009, 17:52 Uhr
Ehrungen bei den Sportfreunden Burkhardsfelden mit dem zweiten Vorsitzender Herbert Nebeling (links) und Bürgermeister Holger Sehrt (rechts). (Foto: rbe)

Reiskirchen-Burkhardsfelden (rbe) Bei herrlichem Wetter und sehr heißen Temperaturen fand am Sonntag der zwölfte traditionelle Frühschoppen der Sportfreunde Burkhardsfelden mit den »Fohnbachtaler Musikanten«, die sich aus Musikern von Blaskapellen aus dem Gießener Raum zusammensetzen, auf dem Vorplatz der Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden statt.

Pünktlich um 11 Uhr eröffneten die Musiker den Frühschoppen. Die »Fohnbachtaler« unter der Leitung von Manfred Lepper, erfreuten die etwa 300 Gäste mit vielen Stücken typischer böhmischer und traditioneller Blasmusik, darunter flotte Polkas und bekannte Volkslieder. Mit großem Beifall honorierten die Gäste die musikalische Leistung des Blasorchesters.

In einer kurzen Pause wurden dann langjährige und verdiente Mitglieder der Sportfreunde vom ersten Vorsitzenden Herbert Nebeling geehrt. Zuvor lobte Bürgermeister Holger Sehrt die Jubilare für ihr Engagement. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Martina Seipp, Frank Nebeling und Gerd Sommer mit einer Urkunde und der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet. Mit einer Urkunde für 40 Jahre wurden Hans-Jörg Becker und Thomas Stumpf geehrt, für 50 Jahre mit Urkunde und goldener Vereinsnadel Helmut Döring, Otto Klaus, Ernst Mohr und Theo Stumpf.

Ortwin Becker, Christoph Möbus, Kurt Gans Andreas Horst und Markus Jäger wurden für ihre besondere Arbeit im Vorstand und für den Fußballsport zum Abschied besonders geehrt und erhielten ein kleines Präsent.

Die verhinderten Nathalie Foro für 25 Jahre, Harald Gans, Monika Breidenbach, Peter Ruppert und Hans-Helmut Theiß für 40 sowie Horst Schmidt für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit erhalten ebenso Urkunden und Nadel. Bei Kaffee und Kuchen neigte sich dann der gut besuchte Frühschoppen am Spätnachmittag nach einigen Zugaben der Fohnbachtaler Musikanten seinem Ende entgegen. Zum Abschluss bedankten sich die Sportfreunde bei allen Helfern sowie den Fohnbachtaler Musikanten aus für den gelungen Frühschoppen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos