12. Januar 2014, 21:58 Uhr

Fastnacht in Reiskirchen: Viva Las Vegas – Viva RKV

Reiskirchen (bcf). Der Reiskirchener Karnevalverein (RKV) hat viele Freunde. Am Samstag waren sie alle eingeladen, um gemeinsam das 44-jährige Vereinsjubiläum zu feiern.
12. Januar 2014, 21:58 Uhr
Die RKV-Garde in ihren historischen Kostümen.

Dafür wurde schon seit Tagen das Reiskirchener Bürgerhaus geschmückt, mit einer Licht- und Soundanlage ausgestattet und die Bühne dem Jubiläumsmotto »Viva Las Vegas – 44 Jahre RKV« gemäß gestaltet. Im voll besetzten Saal gestaltete der Gastgeber den Abend gemeinsam mit den Tanzgruppen der eingeladenen Vereine.

Spenden für guten Zweck

Zum Auftakt kamen die Gruppen des RKV zu den Klängen von »Let me entertain you« auf die Bühne und wurden von Vereinspräsident Karl-Heinz Dietl und Vizepräsidentin Andrea Heuser, die charmant durch den Abend führten, unter großem Applaus dem Publikum vorgestellt. Die Spitze der Kolonne bildeten die Kleinsten des Vereins, die Tanzgruppen »Die Fünkchen« und »Die Sternchen«. Kinder liegen dem RKV seit jeher besonders am Herzen, und so werden die Einnahmen des Jubiläumsabends dem Verein »Kinderherzen heilen« gestiftet. Viele kamen später Dietls Aufruf nach, durch Spenden in eine eigens dafür aufgestellte Box die Summe zu erhöhen.

Für unfreiwillige Lacher sorgte Bürgermeister Dietmar Kromm, dessen Platz überraschenderweise leer blieb, was jedoch nicht verhindern konnte, dass auch er offiziell begrüßt wurde. Viele stellten sich die Frage, ob er den Abend schlicht vergessen hatte oder das Motto »Viva Las Vegas« falsch verstand und nun gerade tatsächlich in der Spielmetropole in der Wüste Nevadas weilte.

Vor allem die Gardetänze brachten den Saal zum Kochen. Die Garde des RKV unter der Leitung von Anne Hermann führte einen atemberaubenden Tanz auf, der eigens für das Jubiläum einstudiert worden war. Stehende Ovationen waren der Lohn. Für Begeisterungsstürme sorgten die Garden des SKV Saasen, des TV Mainzlar, der Burkhardsfeldener Karnevalsfreunde und des Carnevalvereins Lollar mit ihren aufwendigen und kreativen Darbietungen.

+++ Mehr Fotos vom Vereinsjubiläum des RKV in der Bildergalerie

Auch zwischen den Gardetänzen war für viel Abwechslung gesorgt. So gab es eine muntere Ansprache von Markus Braun, dem Bezirksvorsitzenden der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval (IGMK), wofür er – wie viele andere an diesem Abend auch – mit dem RKV-Kampagnenorden ausgezeichnet wurde. Zur großen Freude aller richtete auch das Kinderprinzenpaar aus Mainzlar Grüße an die Narrenschaft aus.

Der Auftritt der Showtanzgruppe »Camouflage« des Großen-Busecker Karnevalvereins brachte eine ordentliche Brise Verruchtheit ins Bürgerhaus und gerade das männliche Publikum in Wallung. Für Gesang sorgten die einmal mehr umwerfende Constanze Faulenbach mit einem Stimmungslieder-Reigen sowie Elvis Presley. Verkörpert wurde der King of Rock’n’ Roll von Imitator Rami.

Sitzung am 15. Februar

Die Showtanzgruppe des RKV führte schließlich noch eine imposante Tanzchoreografie auf, in der die schönsten Kampagnen der vergangenen 44 Jahre präsentiert wurden.

Zum großen Finale wurden alle Darsteller des Abends auf die Bühne gerufen und ihnen Dank ausgesprochen. In einer langen Polonaise ging es durch die Reihen, ehe der Abend bei Tanz und Musik einen geselligen Ausklang fand.

Weiter gehen die Jubiläumsfeierlichkeiten mit der Prunksitzung am Samstag. 15. Februar; der Kartenvorverkauf startet am Sonntag, 2. Februar. Weitere Termine sowie Bilder der Jubiläumsveranstaltung findet man unter www.reiskirchener-karnevalverein.de

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burkhardsfelden
  • Dietmar Kromm
  • Elvis Presley
  • Heilung und Therapie
  • Kampagnen
  • Karl Heinz
  • Karnevalsvereine
  • Mainzlar
  • Musikverein Griedel
  • Prunksitzungen
  • Spenden
  • Tanzgruppen
  • Theater
  • Tänze
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos