02. Dezember 2010, 16:32 Uhr

Enns und Turi zählen zur Elite im deutschen Handwerk

Linden/Reiskirchen (no/pm). Was für ein Jahr für die junge Reiskirchenerin Susanna Enns: Im April war die damals noch angehende Flexografin der »Stempelspirale« von Brigitte Werner in Linden »Lehrling des Monats«, im Herbst kürte man sie in ihrem Metier zur Landessiegerin, und dieser Tage nun holte sie auf nationaler Ebene eine Goldmedaille.
02. Dezember 2010, 16:32 Uhr
Silber-Gewinnerin Kathrin Turi

Linden/Reiskirchen (no/pm). Was für ein Jahr für die junge Reiskirchenerin Susanna Enns: Im April war die damals noch angehende Flexografin der »Stempelspirale« von Brigitte Werner in Linden »Lehrling des Monats«, im Herbst kürte man sie in ihrem Metier zur Landessiegerin, und dieser Tage nun holte sie auf nationaler Ebene eine Goldmedaille. Das teilte der Hessische Handwerkstag am Mittwoch in Wiesbaden gegenüber der Presse mit.

Dem nicht genug: Aus dem Landkreis Gießen kommt zudem eine Silbermedaillen-Gewinnerin - Kathrin Turi aus Albach, die bei der Firma Rudolf Leithäuser / Johannes Fink in Gießen Maler und Lackierer gelernt hat. Im Rahmen des nationalen Leistungswettbewerbs des Handwerks seien in Bayreuth fünf Nachwuchskräfte aus Hessen mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. An den bundesweiten Endausscheidungen hatten 898 Landessieger in 128 Berufen teilgenommen.

»Mit insgesamt 24 Bundessiegern war der Handwerksnachwuchs aus Hessen wieder sehr erfolgreich«, äußerte sich der Geschäftsführer des Handwerkstages, Harald Brandes, der »die besondere Qualität der Berufsausbildung im dualen System« lobte. Die Bundessieger seien »die Elite des handwerklichen Berufsnachwuchses«.

Beim Gestaltungswettbewerb »Die gute Form im Handwerk« schnitten fünf Handwerkerinnen aus Hessen besonders erfolgreich ab. (Fotos: Geck, Schepp)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Enns
  • Goldmedaillen
  • Handwerk
  • Lehrlinge
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen