22. August 2010, 21:28 Uhr

31-jähriger Alsfelder erlitt schwere Verletzungen

Reiskirchen (kan/bf). Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Alsfeld wurde bei einem Unfall am Samstagmorgen schwer verletzt. Auf der B 49 in Höhe von Saasen wollte er gegen 8.20 Uhr einen VW Touran und ein Wohnmobil überholen. Er bemerkte aber zu spät, dass der 71-jährige Fahrer des Wohnmobils aus Lauf am Rhein nach links abbiegen wollte, und es kam zum Zusammenstoß.
22. August 2010, 21:28 Uhr
Schwer beschädigt blieb das Zweirad liegen

Reiskirchen (kan/bf). Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Alsfeld wurde bei einem Unfall am Samstagmorgen schwer verletzt. Auf der B 49 in Höhe von Saasen wollte er gegen 8.20 Uhr einen VW Touran und ein Wohnmobil überholen. Er bemerkte aber zu spät, dass der 71-jährige Fahrer des Wohnmobils aus Lauf am Rhein nach links abbiegen wollte, und es kam zum Zusammenstoß.

Duch den Aufprall bohrte sich der linke Lenkergriff auf einer Länge von ca. 15 Zentimetern durch die Visieröffnung genau zwischen den Kopf des Zweiradfahrers und die Innenseite der Helmschale. Hierbei hatte der Motorradfahrer »Glück im Unglück« da ein anderer Eintrittswinkel des Griffes vermutlich zu schwersten Kopfverletzungen geführt hätte. Zuerst wurde von den Feuerwehrleuten der Kinnschutz mit einer Handsäge entfernt und das Motorrad unterbaut. Anschließend wurde das Lenkgestänge mit Hilfe des hydraulischen Schneidgerätes durchtrennt und der Griff entfernt.

Der Alsfelder wurde in eine Gießener Klinik gebracht. Im Einsatz waren Rettungskräfte aus Reiskirchen, ein Notarzt aus Grünberg sowie die Feuerwehren aus Reiskirchen und Saasen. Die Bundesstraße war während der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 18 000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hydraulik
  • Motorradfahrer
  • Polizei
  • VW
  • VW Touran
  • Wohnmobile
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos