16. Juni 2010, 12:42 Uhr

Erfolg für Pohlheimer Segelflieger

Pohlheim (rge). Im Juni 2008 setzte sich der siebzehnjährige Watzenborn-Steinberger Pascal Baier erstmals auf den Pilotensitz eines Segelfliegers in Pohlheim. Ein Jahr später hatte er bereits seinen Flugschein in der Tasche. Nun feierte er eine vielbeachtete Premiere beim Freien Segelflug-Wettbewerb in Schönstadt bei Marburg. Dort belegte er für sein Alter und Erfahrung von nur 170 Flugstunden den guten 15. Platz in der Club-Klasse.
16. Juni 2010, 12:42 Uhr
Pascal Baier steuert mit Leidenschaft das Segelflugzeug. (Foto: rge)

Pohlheim (rge). Im Juni 2008 setzte sich der siebzehnjährige Watzenborn-Steinberger Pascal Baier erstmals auf den Pilotensitz eines Segelfliegers in Pohlheim. Ein Jahr später hatte er bereits seinen Flugschein in der Tasche. Nun feierte er eine vielbeachtete Premiere beim Freien Segelflug-Wettbewerb in Schönstadt bei Marburg. Dort belegte er für sein Alter und Erfahrung von nur 170 Flugstunden den guten 15. Platz in der Club-Klasse.

In seinem Verein, der Segelfliegergruppe Steinkopf in Pohlheim auf dem Flugplatz Viehheide, ist man stolz auf den talentierten Fliegernachwuchs. Insgesamt hatten in Schönstadt 70 Flugzeuge in vier Klassen teilgenommen, davon 25 Teilnehmer in seiner Klasse. Unter den Piloten waren meist erfahrene Flieger, so auch der deutsche Astronaut Ulf Merbold und der Segelflug-Weltmeister Werner Meuser, wie Baier mit respektvollem Blick auf seine Idole mitteilt.

Er war der jüngste Teilnehmer. Acht Tage lang galt es täglich, Streckenflugaufgaben zwischen 250 und 350 Kilometer zu bewältigen. Seine weiteste Strecke betrug dabei 300 Kilometer bei fünf Stunden Flugzeit und führte ihn mit seiner Cirrus über Weilburg, die Röhn und zurück nach Marburg. Das ganze ohne einen Tropfen Treibstoff, nur durch die Kraft des Windes und des Auftriebs, der Thermik, angetrieben. Dabei habe er viel gelernt und Erfahrung sammeln können, so der Jugendliche.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos