Pohlheim

DRK bringt Wärmebettchen nach Zirc

Pohlheim (sch). In der Nacht zum Donnerstag startet der DRK-Ortsverein Pohlheim zu seinem mittlerweile 15. Hilfstransport in die ungarische Partnerstadt Zirc. Diesmal nehmen die Helfer nicht Kleidung, sondern drei Wärmebettchen für Neugeborene und Frühchen mit.
14. Oktober 2008, 18:34 Uhr
Jürgen Görig, Uwe Degen und  Agnes Christa Praessar vom DRK Pohlheim bringen drei Wärmebettchen nach Zirc. Bürgermeister Karl-He
Jürgen Görig, Uwe Degen und Agnes Christa Praessar vom DRK Pohlheim bringen drei Wärmebettchen nach Zirc. Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer verabschiedete die Helfer. (Foto: sch)

Pohlheim (sch). In der Nacht zum Donnerstag startet der DRK-Ortsverein Pohlheim zu seinem mittlerweile 15. Hilfstransport in die ungarische Partnerstadt Zirc. Diesmal nehmen die Helfer nicht Kleidung, sondern drei Wärmebettchen für Neugeborene und Frühchen mit. Die funktionsfähigen Bettchen wurden von der Kinderklinik Gießen nach dem Bezug des Neubaues ausgemustert und für das Krankenhaus in Zirc gespendet. Sie werden dort dringend benötigt.

Weil die Fracht im City-Bus der Stadt viel Platz einnimmt, werden mit Bereitschaftsleiter Jürgen Görig, dessen Stellvertreterin Agnes Christa Praessar, Robert Praessar und Uwe Degen lediglich vier Personen die viertägige Reise antreten. In Zirc wollen sie mit dem DRK und der Stadtverwaltung die internen Termine für 2009 absprechen. Unterkunft werden die Pohlheimer in der Altentagesstätte finden.

Bereits am späten Montagnachmittag verabschiedete Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer die vier ehrenamtlichen DRK-Helfer und gab ihnen beste Wünsche mit auf den Weg. Schäfer zeigte sich erfreut, dass der Ortsverein der Stadt Zirc erneut hilfreich zur Seite steht. Das entspreche auch dem partnerschaftlichen Grundgedanken.

Herzlichen Dank richtete der Bürgermeister auch an die Kinderklinik Gießen für ihre Spende. In der kommenden Woche werden für sechs Tage rund 25 Pohlheimer auf Einladung der Partnerstadt Zirc nach Ungarn reisen. Sie werden mit Vertretern weiterer Partnerstädte aus Finnland und Rumänien Ungarns Nationalfeiertag am 23. Oktober feiern.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/pohlheim/Pohlheim-DRK-bringt-Waermebettchen-nach-Zirc;art101,24294

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung