Pohlheim

47-jähriger Mann vermisst

Pohlheim (pm). Seit Dienstag gegen 13 Uhr wird in einer Behinderteneinrichtung in Garbenteich der 47-jährige Ingo Rohlender vermisst. Das teilte am Nachmittag die Polizei in Gießen mit. Rohländer habe Orientierungsschwierigkeiten.
02. Februar 2010, 22:28 Uhr

Pohlheim (pm). Seit Dienstag gegen 13 Uhr wird in einer Behinderteneinrichtung in Garbenteich der 47-jährige Ingo Rohlender vermisst. Das teilte am Nachmittag die Polizei in Gießen mit. Rohländer habe Orientierungsschwierigkeiten.

Die Polizei hatte, wie deren Sprecher Willi Schwarz sagte, umgehend eine Suche eingeleitet; nicht zuletzt im Hinblick auf die winterlichen Wetterverhältnisse, die für den Mann lebensbedrohlich werden könnten. Ein Polizeihubschrauber habe die Gemarkung um Garbenteich abgeflogen, wobei sich aber bis Einbruch der Dunkelheit der erhoffte Erfolg nicht einstellte.

Schwarz beschrieb den Vermissten wie folgt: altersgemäße Erscheinung, etwa 1,70 Meter groß, schlank, dunkelblonde, kurze Haare, Oberlippenbart. Er trage eine dunkle Kappe und einen dunklen Schal, sei bekleidet mit einer dunklen Jacke, Bluejeans und einem olivgrünen Pullover. Auffällig die abgewinkelte Haltung seiner rechten Hand. Die Polizei in Gießen bittet um sachdienliche Hinweise unter 06 41/70 06-0.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/pohlheim/Pohlheim-47-jaehriger-Mann-vermisst;art101,41844

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung