09. August 2012, 18:13 Uhr

Solarstrom soll das Freibad inGroßen-Linden absichern

Linden (jfi). Am Mittwoch wurde das 60-jährige Bestehen des Lindener Freibads mit einem Nachtschwimmen gebührend gefeiert. Vor allem für die kleinen Gäste wurde das Schwimmbecken zum Erlebnisparcours.
09. August 2012, 18:13 Uhr
Seit 60 Jahren ein Anziehungspunkt: das Freibad in Großen-Linden. (Fotos: jfi)

So konnten sie auf einer riesigen Rutsche ins kalte Nass düsen, im Water Walking Ball übers Wassers laufen und sich auf sämtlichen Matten austoben. Felix Böhringer störte es dabei nicht, dass das Wasser recht kühl war. Am besten gefalle ihm die Wasserrutsche, sagte er. Auch Leonie Wiese ließ sich von der Kälte nicht abschrecken. Erst letzte Woche habe sie ihr Seepferdchen erhalten, erklärte Mutter Tina Wiese stolz. Und Leonie sagte, dass sie im Schwimmbad am liebsten taucht und auf den Matten spielt.

Bürgermeister Dr. Ulrich Lenz sagte, dass ihm der Erhalt des Schwimmbads besonders am Herzen liege. Er erwähnte, dass das Bad von einem Trägerverein erbaut worden sei. Es sei von Menschen errichtet worden, die in die Hände gespuckt hätten. Erst später habe die Stadt Linden das Freibad erworben. Für die dauerhafte Finanzierung greife er auf die neu errichteten Solaranlagen zurück. Aus deren Erlös sollen die jährlichen Einbußen des Schwimmbads ausgeglichen werden. Lenz erklärte weiter, dass eine GmbH gegründet werde, mit Hilfe derer die Gewinne und Verluste miteinander verrechnet würden. Wichtig sei ihm, dass das Schwimmbad somit fortbestehen könne und der kostengünstige Eintritt garantiert sei. Der Bürgermeister erwähnte aber auch, dass sogar Dauergäste eine Anhebung der Preise für Dauerkarten angeregt hätten.

Nach seiner Rede gab er das Wasser für die zahlreichen Badegäste frei. Zudem wurden die Personen, die in historischen Badegewändern erschienen waren, prämiert. Emma Frank, Isa Briegel, Martina Rau und Hanna Mehl, die sich nostalgisch ausstaffiert hatten, bekamen eine Dauerkarte fürs nächste Jahr, ein T-Shirt der Stadt Linden und einen Schlüsselanhänger überreicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freibäder
  • Linden
  • Schwimmbäder
  • Solarstrom
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos