09. Juli 2013, 11:58 Uhr

Gesangverein Liederkranz in Nonnenroth ehrte Mitglieder

Hungen (tr). Der Gesangverein Liederkranz Nonnenroth hat bei seinem Sommerfest auch den Seniorennachmittag der Stadt Hungen ausgerichtet. In unserer Dorfgemeinschaft werden alle eingebunden, Senioren mit Rollator ebenso wie junge Eltern mit Kinderwagen, so Ortsvorsteher Werner Leipold.
09. Juli 2013, 11:58 Uhr
Zweite Vorsitzende Andrea Brosche, Vorsitzender Manfred Michel und die geehrten Mitglieder Ernst Dietz, Georg Wahl, Erich Roth, Werner Leipold, Jürgen Fritz und Eckhard Fritz (von links). (Foto: tr)

Denn nur so könne eine Ortsgemeinschaft funktionieren. Bestes Beispiel hierfür sei auch der zweiten Platz beim HR-Wettbewerb »Dolles Dorf« gewesen, erläuterte Ortsvorsteher Leipold. Auch Hungens Erster Stadtrat Werner Wirth, der die Grüße der Stadt Hungen überbrachte, führte an, dass es keinesfalls mehr so sei, dass Senioren in ihrem dritten Lebensabschnitt unter dem Motto »Satt und Sofa« leben, sondern sich aktiv noch am örtlichen Vereinsgeschehen beteiligen. Pfarrer Hartmut Lemp verwies in seiner Rede darauf, wie wichtig es sei auch die Senioren in dieser Veranstaltung miteinzubinden.

Das Sommerfest begann am Morgen mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Lemp, der vom Chor des Liederkranzes unter der Leitung von Elena Rahouskaya umrahmt wurde. Am Mittag unterhielten der befreundete Männergesangverein Rainrod unterstützt vom Männergesangverein Eichelsdorf, die Besucher mit ihren Liedern. Zum ersten Mal trat der Liederkranz-Chor mit dem MGV Rainrod gemeinsam auf. Die Freundschaft der Chöre kam zustande, weil Elena Rahouskaya beide leitet. Anni Müller mit 86 Jahren und Walter Metzger mit 84 Jahren wurden als die beiden ältesten Besucher mit einem Präsent bedacht.

Der Gesangverein nutzte das Fest, um langjährige Mitglieder zu ehren. Vorsitzender Manfred Michel zeichnete zusammen für 60 Jahre Vereinstreue Erich Roth und Ernst Diehl aus. Seit 40 Jahren sind Werner Leipold, Eckhard Fritz, Jürgen Fritz und Georg Wahl Mitglieder. Nicht anwesend waren Wilfried Lang (40 Jahre) und Maria Schmied (25 Jahre).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ernst Diehl
  • Gesangsvereine
  • Junge Eltern
  • Jürgen Fritz
  • Manfred Michel
  • Senioren
  • Seniorennachmittage
  • Sommerfeste
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos