22. April 2013, 16:38 Uhr

Chöre des Chattia-Sängerbundes trafen sich in Inheiden

Hungen (tr). Ihr jährliches Beratungssingen haben am Samstagnachmittag dem Chattia-Sängerbund angeschlossene Chöre im Bürgerhaus in Inheiden veranstaltet. Insgesamt 15 Chöre aus zehn Mitgliedsvereinen nahmen teil, wie der Vorsitzende des Chattia-Sängerbundes Helmut Hejny in seiner Begrüßung ausführte.
22. April 2013, 16:38 Uhr
Der Chor Takt 17 des Gastgebers des Beratungssingen, der Eintracht Inheiden, mit Chorleiter Jens Kempkens. (Foto: tr)

Hejny dankte dem ausrichtendem Verein der Eintracht Inheiden sowie dem Juror Peter Schmitt aus Staufenberg, der als Berater die einzelnen Gesangsdarbietungen bewertete. Auch Bundeschorleiter Erich Reusch und der Chattia-Ehrenvorsitzende Ernst-Ludwig Reitz aus Inheiden sowie Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch waren anwesend. Die Gesangvereine haben in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert betonte Wengorsch in seiner Grußrede. Pflegen diese doch nicht nur alte Traditionen, sondern sind sie auch für Neues aufgeschlossen meinte der Bürgermeister weiter. Das Beratungssingen, früher als Wertungs- und auch als Kritiksingen veranstaltet, soll den Chören helfen, ihren momentanen Übungsstand zu überprüfen. Im Mittelpunkt stehen hier die Stimmbildung, die Tonart aber auch die Darstellungsform der Chöre. Kurzum, hier erfahren die Chöre, die sich dem Bewertungssingen stellen, was man eventuell noch verbessern, kann um ein einheitliches Klangbild zu gewährleisten.

Der gemischte Chor der Harmonie Birklar eröffnete unter der Leitung von Jürgen Schöffmann mit »Lobe den Herrn« von Hugo Distler und dem »Spielmann« nach einen Satz von Arnold Kempkens. Es folgte der gemischte Chor des Liederkranzes Eberstadt (Anne- Christin Weisel), der gemischte Chor der Eintracht Villingen (Christian Heinbuch), der Männerchor der Eintracht Inheiden sowie der Inheidener Chor Takt 17 (Chorleiter Jens Kempkens). Im Anschluss sangen der Männerchor und der gemischte Chor der Eintracht Bettenhausen (Erich Reusch), der gemischte Chor der Eintracht Berstadt (Dr. Lothar Wenzel), der gemischte Chor der Cäcilia Lich (Hermann Jung), der gemischte Chor und der Chor Al Dente der Eintracht Ober-Bessingen (Stefan Spielberger), der gemischte Chor der Harmonie Münster (Arndt Roswag) sowie »Young Generation«, der gemischte Chor der Concordia-Liederkranz Ettingshausen (Axel Pfeffer) und der gemischte Chor des Liederkranzes Nonnenroth (Alena Rakowwskaja). Den Abschluss bildete der gemischte Chor des Liederkranzes Hungen und Frohsinn Steinheim mit Chorleiter Jürgen Schöffmann.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Axel Pfeffer
  • Berater
  • Chöre
  • Erich Reusch
  • Ernst Ludwig
  • Hugo Distler
  • Peter Schmitt
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos