14. November 2010, 19:50 Uhr

Grünberg: Bianca I. und Thomas I. Prinzenpaar

Grünberg (fp). Gemeinsam mit Prinz Thomas I. und Prinzessin Bianca I. starteten am Samstag auch Grünbergs Narren in die fünfte Jahreszeit. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung der beiden Prinzenpaare in der Gallushalle. Zudem wurden verdiente Fassenachter vom Präsident der Karnevalistischen Vereinigung, Alfred Krämer, und von Hofmarschall Peter Scheuermann ausgezeichnet sowie das seitherige Herrscherpaar verabschiedet. Bereichert wurde der Programmreigen von Tanzdarbietungen der kleinen und großen Prinzengard
14. November 2010, 19:50 Uhr
Das neue Grünberger Prinzenpaar, von links: KVG-Präsident Alfred Krämer, Pagin Sabrina Waletzki, Bianca I., Thomas I. und Pagin Eva Richter.

Grünberg (fp). Gemeinsam mit Prinz Thomas I. und Prinzessin Bianca I. starteten am Samstag auch Grünbergs Narren in die fünfte Jahreszeit. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung der beiden Prinzenpaare in der Gallushalle. Zudem wurden verdiente Fassenachter vom Präsident der Karnevalistischen Vereinigung, Alfred Krämer, und von Hofmarschall Peter Scheuermann ausgezeichnet sowie das seitherige Herrscherpaar verabschiedet. Bereichert wurde der Programmreigen von Tanzdarbietungen der kleinen und großen Prinzengarde.

Inthronisiert wurde Prinz Thomas I., Maestro von Öl und Fett für mafiöse Karossen, derer von Alfa und Romeo, farbenfroher Herrscher über Spritz und Pistole, stolzer Ritter im Castello Kampelo an der Gießener Straße. Ihm zur Seite steht Prinzessin Bianca I., bezaubernde Fürstin von Oberaula zu Grünberg, edle Dame von Soll und Haben, grazile Bezwingerin von Walking am laufenden Band, liebreizende Regentin über den prinzlichen Nachwuchs und der Grimmicher Fassenacht. Bekannt sind beide auch als Bianca und Thomas Kampl. Helfend fungieren die Paginnen Sabrina Waletzki und Eva Richter.

Auch dem närrischen Nachwuchs steht ein Prinzenpaar vor, das allerdings stammt in diesem Jahr komplett aus Queckborn. Regieren werden Prinz Kristofer I., Freiherr vom Münsterer Berg, ritterlicher Floriansjünger, närrischer Balljongleur von Donner und Keil sowie ihre Lieblichkeit Nicol I., strahlende Prinzessin aus der Wasserdelle, musikalische Regentin am Keyboard, Beschützerin aller in Not geratener Tiere, närrische Tanzmaus der »Peanuts«. Mit bürgerlichem Namen heißen die beiden Kristofer Keil und Nicol Schübelbein und werden begleitet von Pagin Katharina Keil. Bürgermeister Frank Ide gratulierte den Würdenträgern.

Dazwischen erfreuten die Auftritte der Kinderprinzengarde (Leitung: Ann-Kathrin Gromala und Laura Hofmann), der Prinzengarde (Leitung: Sabrina Waletzki) sowie der drei Tanzmariechen Kristin Krämer, Laura-Kristin Helm und Anna Sophie Schlotzhauer (Trainerin: Marina Becker-Schlosser).

Im weiteren Programmverlauf verabschiedeten KVG-Präsident Alfred Krämer und Hofmarschall Peter Scheuermann das seitherige Prinzenpaar Uwe und Silke Kleinert. Ihnen wurde eine tolle Kampagne attestiert.

Für verdiente Narren fand sodann die Ordensverleihung statt (Bericht folgt). Mit Stimmungsmusik sorgte nach dem offiziellen Programm Harald Winter aus Mücke für Unterhaltung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos