06. Mai 2010, 11:42 Uhr

Ausstellung Geo-/Solarthermie im Grünberger Rathaus

Grünberg (fp). Über das Heizen mit Erdwärme oder die Erwärmung von Wasser mit der Sonne informiert eine Ausstellung im Foyer des Grünberger Rathauses. Die informative Präsentation über Geo- und Solarthermie des Hessischen Wirtschaftsministeriums ist bis zum 10. Juni zu sehen.
06. Mai 2010, 11:42 Uhr
Eröffnung der Ausstellung Geo- und Solarthermie sowie Preisverleihung mit (von links): Reinhold Keller, Julian Schmidt, Walter Corell, Nick Böcher, Bürgermeister Frank Ide, Karl-Otto Biedenkopf, Annemarie Trüller, Eva Schlosser und Markus Wagner. (Foto: fp)

Grünberg (fp). Über das Heizen mit Erdwärme oder die Erwärmung von Wasser mit der Sonne informiert eine Ausstellung im Foyer des Grünberger Rathauses. Die informative Präsentation über Geo- und Solarthermie des Hessischen Wirtschaftsministeriums ist bis zum 10. Juni zu sehen.

Bei der Eröffnung überreichte Bürgermeister Frank Ide zudem die Preise für die Gewinner, die sich an der Aktion »Sauberhaftes Hessen« beteiligt hatten.

Auf Tafeln werden den Besuchern unter anderem die verschiedenen Aspekte der Geothermie, deren Grundlagen und Anwendungen vermittelt; etwa die oberflächennahe Nutzung der Erdwärme, mit der bis zu 75 Prozent Heizenergie einzusparen seien. Mittels Verfahren wie Erdwärmesonden, Flächenkollektoren oder Grundwasserbrunnenanlagen lassen sich unter Verwendung von Wärmepumpen schon relative geringe Temperaturen im Untergrund ausnutzen. Darüber hinaus kann in den warmen Monaten die Anlage zum kostengünstigen Kühlen des Gebäudes verwendet werden. Die Ausstellung infomiert über Anlagearten, Funktionsweise von Wärmepumpen, den Einfluss der Geologie, die korrekte Bauausführung sowie das Genehmigungsverfahren. Für ergänzende Hinweise gibt es Faltblätter.

Mit der Ausstellung und Preisvergabe behandele man gleich zwei Umweltschutz-Themen, betonte Bürgermeister Frank Ide und würdigte den Einsatz der Teilnehmer an der Aktion »Sauberhaftes Hessen«. Unter ihnen wurden zahlreiche Preise ausgelost, für die Kinder gab es eine Zehnerkarte für das Freibad, die Erwachsenen erhielten einen Büchergutschein. Gewonnen haben: Michael Ruppel, Hans-Joachim Siebel, Reinhold Keller, Nick Böcher, Lars Hofmann (alle Lardenbach), Tom-Lucas Becker (Klein-Eichen), Eva Schlosser, Markus Wagner, Gerhard Hoderlein, Annemarie Trüller, Julian Schmidt, Karl-Otto Biedenkopf (alle Weickartshain) sowie Walter Corell und Josie Sauer (beide Grünberg).



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos