28. November 2014, 18:23 Uhr

Der kleine Mats Faber ist 900. Mitglied im SV Annerod

Fernwald (pm). Er ist knapp fünf Monate alt und schon Mitglied im SV Annerod, dazu noch ein ganz besonderes: Mats Faber wurde am Dienstag beim Eltern-Kind-Turnen von Übungsleiterin Birgit Börner und SVA Vorsitzendem Thomas Fuchs als 900. Mitglied begrüßt.
28. November 2014, 18:23 Uhr
Vorsitzender Thomas Fuchs (links) heißt Mats Faber (hier mit seinem Vater Tobias Kreiling) als 900. Mitglied des SV Annerod willkommen. (Foto: pm)

Für seine Eltern Jule Faber und Tobias Kreiling, beide engagierte Handballer, war es klar, dass Mats quasi mit seiner Geburt beim SVA angemeldet werden muss. Am Dienstag erschien er in Begleitung seines Vaters zur Turnstunde. Thomas Fuchs überreichte zur Vorbereitung einen Softball in den Vereinsfarben und einen SVA-Aufkleber fürs Bobbycar.

»Ein wenig größer müsste er noch werden, aber ab dem nächsten Jahr kann er aktiv am Vereinsleben teilnehmen«, schmunzelte Birgit Börner. Vom Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen, über zahlreiche Gymnastikgruppen, Tischtennis, Fußball, Handball bis hin zu Volkstanz und Seniorensport bietet der SVA ein Programm für ein gesamtes Sportlerleben.

Der SVA hat mit jetzt 900 Mitgliedern eine Höchstmarke in der fast 70-jährigen Vereinsgeschichte erreicht. »Das ist nur möglich, wenn man als moderner Verein ständig das Angebot erweitert und anpasst. Aber mit dem gut funktionierenden Vorstandsteam, den qualifizierten Übungsleitern und natürlich den sportlichen Annerödern sind wir gut aufgestellt und können die Leiter an die 1000 anlegen«, sagte Birgit Börner abschließend.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen