02. Dezember 2009, 16:18 Uhr

»Mobiler Adventskalender« startete in der Untergasse 44

Buseck (age). Mit dem Singen weihnachtlicher Lieder und Bastelarbeiten startete am Dienstag in Beuern der siebte »mobile Adventskalender«.
02. Dezember 2009, 16:18 Uhr

Das Team der Jugendpflege Buseck, die Projektgruppe »Adventskalender« und Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Beuern sorgten dafür, dass schon zu Beginn ein unterhaltsames wie besinnliches Miteinander für die Beuerner Kinder und ihre Eltern herrschte. Gastgeberin Andrea Lobbes erzählte in der Untergasse 44 zudem eine Weihnachtsgeschichte. Bis Weihnachten werden wie in den Vorjahren die gastgebenden Familien das Beisammensein organisieren. Gemeinschaftliches Singen - etwa im Johanniter-Stift Großen-Buseck - und eine Zusammenkunft in der Kindertagesstätte »Regenbogenland« sowie ein Krippenspiel sind weitere Stationen des »mobilen Adventskalenders«. Verbunden mit der Aktion ist eine Spendensammlung für das Ambulante Kinderhospiz in Gießen. (Foto: Geck)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventskalender
  • Evangelische Kirche
  • Weihnachtsgeschichten
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen