07. September 2010, 22:10 Uhr

Busecker Schüler auf Sport-Entdeckungsreise

Buseck (age). »Wer sucht, der findet«, lautet ein bekanntes Sprichwort. »Wer etwas geboten bekommt, das ihn interessiert, der sucht und findet«, könnte man in Analogie dazu über den gestrigen »Sportsfinderday« an der Gesamtschule Busecker Tal sagen.
07. September 2010, 22:10 Uhr
(Foto: Geck)

Buseck (age). »Wer sucht, der findet«, lautet ein bekanntes Sprichwort. »Wer etwas geboten bekommt, das ihn interessiert, der sucht und findet«, könnte man in Analogie dazu über den gestrigen »Sportsfinderday« an der Gesamtschule Busecker Tal sagen. So gab es etwa nach zwei Stunden erste Schüler, die ernsthaftes Interesse zeigten, eine der von Vereinen vorgestellten Disziplinen auch außerhalb der Schule zu betreiben. Sie sprachen direkt mit den Übungsleitern und vereinbarten ein Probetraining oder bekamen eine Schnuppermitgliedschaft angeboten.

Vor etwa fünf Jahren war das Projekt mit genau diesem Ziel ins Leben gerufen worden: Kindern und Jugendlichen den Zusammenhang von Ernährung, Bewegung und Gesundheit mit einem interessanten Sportprogramm zu vermitteln, das Freude macht. Sie also den Sport ihrer Neigung finden zu lassen.

Von der Sportjugend Hessen initiiert, hat ein bekannter Nuss-Nougat-Brotaufstrich-Hersteller die Finanzierung des »Sportfinderday« übernommen. Das Unternehmen spricht von sozialem Engagement, verzichtet konsequent auf Werbung. Fehlen also jeweils nur noch die Schulen und die Vereine, damit die ambitionierte Sache rund läuft. Bei der Bewerbung um einen der begehrten Plätze - bundesweit gibt es im Jahr 15 Veranstaltungen dieser Art - hatte die Gesamtschule in Großen-Buseck eine ganze Reihe von Vereinen aus der näheren und weiteren Umgebung als Unterstützer benennen können. Darunter den DLRG-Ortsverein Großen-Buseck, der Ski- und Kanu-Club Gießen, der Fußballclub Großen-Buseck, der RSV Lahn-Dill, der Turnverein Großen-Buseck, die HSG Gr.-Buseck/ Beuern, die Sportfreunde Oppenrod, der Skiclub Busecker Tal, das Fitness-Center Alten-Buseck, die Garde des Karnevalvereins Großen-Buseck, der Motorsportclub Beuern sowie die bekannten Leichtathleten Beatrice Marscheck und Adrian Becker.

Das Orga-Team der Schule - Nadja Kuhl, Brigitte Wagner, Hannelore Buchtalek, Jürgen Seim und Brigitte Meckel-Jung - freute sich: »Der Sportsfinderday ist ein Highlight gleich zu Beginn des Schuljahres. Die vielfältigen Angebote auf unserem weitläufigen Schulgelände und in unserem Gebäude passen hervorragend zu unserem Schulkonzept, denn seit vielen Jahren ist für uns Schule mehr als Unterricht. Wir freuen uns über die Chance, mit den örtlichen Vereinen näher zusammenzuarbeiten und sie noch stärker in unseren Nachmittagsunterricht einzubinden. Die vielen Stationen mit ihren unterschiedlichen Bewegungsangeboten gehen weit über den klassischen Schulsportkanon hinaus.« Alles werde für die Schüler zu einer Entdeckungsreise.

Ganz konkret bedeutete das: an 46 Stationen konnten die rund 950 Schülerinnen und Schüler von 9 bis 14 Uhr Punkte sammeln. Ob an der Kletterwand, mit der Ernährungsstaffel, beim Speedminton, im Fahrradparcours, beim Kanufahren, Waveboarden, mittels Akrobatik, beim Handballspiel oder Ju-Jutsu.

Die Punkte waren aber nicht nur aller Ehren wert, sondern galten am reichhaltigen Bufett - aufgetischt von Lehrern und Eltern - als Zahlungsmittel. Der Apfel etwa war dort schon für einen Punkt zu haben, das Stück Kuchen kostete dagegen vier. Verdeutlicht werde damit, dass auch mal etwas Süßes genossen werden darf, sagte Matthias Kringel von der Sportjugend. Aber eben nicht ohne entsprechende körperliche Gegenleistung. Nur eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Bewegung seien der Gesundheit zuträglich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Busecker Tal
  • Gesamtschulen
  • Sportjugendorganisationen
  • Sprichwörter
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos