08. November 2011, 12:53 Uhr

Attraktive Vereinsgemeinschaft der Vetzberger Züchter

Biebertal (mo). Die Vetzberger Kaninchenzüchter ziehen mit ihrem gut geführten Verein immer mehr Züchter aus der Region an. 26 Erwachsene und acht Jugendliche widmen sich im Verein der Kaninchenzucht – und das mit großem Erfolg, wie jetzt erneut bei der Lokalschau am Wochenende bestätigt wurde.
08. November 2011, 12:53 Uhr
Sieger, Verantwortliche und Gratulanten: (v. l.) Wolfgang Schwarz, Bernd Dersch, Bürgermeister Thomas Bender, vorne Anastasia, Vanessa und Jessika Thiele. (Foto: mo)

212 Tiere in 28 Rassen und Farbenschlägen wurden im Vereinsheim Am Burgplatz ausgestellt. Zur Eröffnung konnte Vorsitzender Wolfgang Schwarz neben seinen Zuchtfreunden auch Bürgermeister Thomas Bender willkommen heißen. Der lobte die Arbeit der Kaninchenzüchter dazu auch die Bemühungen, um den Nachwuchs, damit das schöne Hobby der Kaninchenzucht weitergeführt werden kann.

Gemeinsam mit Wolfgang Schwarz zeichnete Bürgermeister Thomas Bender die Sieger der Lokalschau aus. Den Bergpokal für das beste Tier der Lokalschau aus der Rasse Kleinsilber hell errang mit 97,5 Punkten die Zuchtgemeinschaft August und Bernd Dersch aus Rosental. Bernd Dersch nahm auch die Auszeichnung für die Vereinsmeisterschaft mit 389,0 Punkten entgegen. Die Jugend-Vereinsmeisterschaft gewannen Anastasia und Vanessa Thiele aus Vetzberg mit 385,5 Punkten für ihre Satin-Thüringer.

Für 28 der 212 ausgestellten Tiere wurde die Note vorzüglich vergeben. »Das ist ein Beweis unserer Leistungskraft«, so der Vorsitzende Wolfgang Schwarz.

Schwarz weist darauf hin, dass der Vetzberger Verein am 3. und 4. November 2012 im Bürgerhaus Rodheim eine überregionale Thüringer und Separator-Club Vergleichsschau mit Teilnehmern aus 16 Bundesländern durchführen wird. Dieser großen Ausstellung mit über 800 Tieren wird der Verein dann seine Lokalschau anschließen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos