31. Mai 2018, 20:20 Uhr

no_AKTUELL_5 - B_124415_2_2_4_40_1_1

31. Mai 2018, 20:20 Uhr

IN LANGSDORF wurden am Sonntag Trinitatis zahlreiche Jubiläumskonfirmanden der Kirchengemeinde Langsdorf/Bettenhausen erneut eingesegnet. Die Predigt von Pfarrer Hans-Peter Gieß beim feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Kirche fußte auf dem Text: »Du Gott stellst meine Füße auf weiten Raum« (Psalm 31, 9). 60 Jahre nach ihrer Konfirmation neu eingesegnet wurden Irmtraud Mattern, Renate Bahr, Wilfried Lotz, Ewald Reif und Günter Block aus Langsdorf sowie Ursula Starke, Brigitte Düringer und Margarete Kauer aus Bettenhausen (links). Über das Jubiläum der goldenen Konfirmation freuten sich (rechts): Doris Philippi, Hilde Gerhard, Erwin Matz, Hans-Otto Gerhard, Hans-Georg Dürrbeck, Rudolf Herrmann, Eckhard Schäfer, Gerhard Scherer, Karl-Heinz Köhler und Jürgen Splinter aus Langsdorf sowie Wiltrud Schwing, Gudrun Donner, Siegfried Hirsch, Ottmar Klassen und Hans-Otto Braun aus Bettenhausen. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom »Art-Chor«, geleitet von Thomas Bailly sowie von Organistin Jennifer Roth. Alle Jubiläumskonfirmanden trafen sich zum Essen. (moj/Fotos: moj)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Essen
  • Evangelische Kirche
  • Füße
  • Gott
  • Hans Otto
  • Jubiläen
  • Karl Heinz
  • Kirchengemeinden
  • Konfirmation
  • Organistinnen
  • Pfarrer und Pastoren
  • Predigten
  • Psalmen
  • Monika Jung
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen