21. Februar 2018, 20:53 Uhr

Zusammenarbeit mit Freien Wählern sensibles Thema

21. Februar 2018, 20:53 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Die Ehrungen mit Fraktionsvorsitzendem Axel Düringer (3. v. l.), der stellvertretenden Vorsitzenden Ingrid Albert (3. v. r.) und Vorsitzendem Siegbert Maikranz (2. v. r.). (Foto: pm)

Bebauung Singalumnat, geplanter Moscheebau, Dorfschmiede Freienseen: Es war ein spannendes politisches Jahr, auf welches die Laubacher CDU zurückblickte. Doch auch abseits der Politik war man im Einsatz, etwa mit einem eigenen Faschingswagen beim Umzug sowie einem Stand beim Schlossfest, wie Vorsitzender Siegbert Maikranz berichtete. Gut besucht war die Veranstaltung »Islam in Deutschland« mit der bekannten Autorin Necla Kelek.

Neu ist der Mitgliederbrief, der per E-Mail versandt wird, damit die Mitglieder über die aktuelle Politik vor Ort informiert sind. Das »Schwarze Brett« wurde im vergangenen Jahr nicht mehr regelmäßig verteilt.

Fraktionsvorsitzender Axel Düringer berichtete über die Arbeit in den Gremien. Die Zusammenarbeit mit den Freien Wählern stelle »nach wie vor ein sensibles und besonderes Thema dar, im Großen und Ganzen ist es aber eine konstruktive«. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses die Einhaltung eines Kostenrahmens vereinbart.

Im Bereich Kultur und Tourismus, für den die Dezernentin Christine Diepolder verantwortlich zeichnet, wurde die gemeinsam mit Grünberg, Hungen und Lich konzipierte E-Bike-Route »Römer-Residenzen-Reformatoren« fertiggestellt. Am Ramsberg und in den Stadtteilen wurden Liegebänke zur Aufwertung der Wanderwege aufgestellt.

Bei den Neuwahlen zum Vorstand ergab sich folgende Zusammensetzung: Vorsitzender Siegbert Maikranz, stellvertretende Vorsitzende Ingrid Albert, Rechner Dr. Michael Diepolder, Schriftführerin Monique Schmitt, zu Beisitzern wählte die Versammlung Christine Diepolder, Isolde Hanak, Björn-Erik Ruppel und Volker Schwab, zudem wurde Isolde Hanak zur Mitgliederbeauftragten gewählt. Zu neuen Kassenprüfern bestimmt wurden Manfred Luckert, Susanne Meckel und Bernhard Jäger.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos