Kreis Gießen

Zufrieden trotz der Kühle

Zum nunmehr schon 16. Mal fanden in Laubach die Garten- und Landhaustage »La Villa Cotta« statt. Die Stände von diesmal über 150 Ausstellern luden zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein. Drei Tage lang verwandelte sich der Schlosspark in ein Paradies für Gartenfreunde, Liebhaber schöner Dinge und Genießer. Mehrere tausend Besucher holten sich Inspirationen auch, aber nicht nur für die eignenen Garten.
23. April 2017, 21:36 Uhr
Constantin Hoppe
tb_cotta_jpg_240417

Zum nunmehr schon 16. Mal fanden in Laubach die Garten- und Landhaustage »La Villa Cotta« statt. Die Stände von diesmal über 150 Ausstellern luden zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein. Drei Tage lang verwandelte sich der Schlosspark in ein Paradies für Gartenfreunde, Liebhaber schöner Dinge und Genießer. Mehrere tausend Besucher holten sich Inspirationen auch, aber nicht nur für die eignenen Garten.

Objekt der Begierde

Auch wenn die Sonne kaum scheinte und die Temperaturen im einstelligen Bereich verharrten – der Stimmung und dem Interesse der Schaulustigen tat das keinen Abbruch.

Zu sehen gab es wieder jede Menge: Allerlei Blumen, Bäumchen und andere Pflanzen, auch Kunstobjekte, Schmuck und Mode. Natürlich durfte das Objekt der Begierde für viele Männer nicht fehlen: der Grill. An bereits fertig zubereiteten Köstlichkeiten fehlte es nicht.

Wieder mit dabei auch die Gießener Allgemeine Zeitung: An ihrem Stand machte die Kolleginnen der Marketingabteilung auf die neuesten Abo-Angebote aufmerksam. Auch zu gewinnen gab es etwas: Neben einem Tablett-Computer, inklusive Gratis-Jahresabo für die GAZ, wartete ein Gutschein für eine Terrassen oder Gartengestaltung von Garten Volz auf den oder die Glückliche. Um zu gewinnen, musste man nur eine Frage richtig beantworten: Wieviele Pflastersteine werden im benachbarten Zelt von Garten-Volz verlegt?

Auch bei der 16. Auflage der Verkaufsausstellung war für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Die Andalusische Reitershow des »Team Esperanza e.V.«, Kinderspiele, Kräuterkurse oder Vorträge zur richtigen Pflanzenpflege seien hier genannt.

Veranstalterin Anja Hartmann war’s auf jeden Fall zufrieden: »Auch wenn das Wetter in diesem Jahr nicht so richtig mitgespielt hat, war es wieder ein Erfolg«. Besonders gut gefallen haben ihr die vielen kleinen, schönen und besonderen Dinge für den Garten, die viele der Händler anboten, sowie das wunderschöne Kunsthandwerk.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Zufrieden-trotz-der-Kuehle;art457,244519

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung