24. August 2017, 19:36 Uhr

Zeltwochenende auf dem Sonnenhof in Lindenstruth

24. August 2017, 19:36 Uhr

Der Sonnenhof in Lindenstruth war das Ziel von Jugendlichen, die über das Wochenende dort zelteten. Nach einer Stärkung mit Pizza, die der ehemalige Lindenstruther Jagdpächter Luca Bartoli und seine Frau gestiftet hatten, stand für die acht Jugendlichen eine Hufeisenschnitzeljagd auf dem Programm. Unter der Leitung von Jugendwartin Monia Brück, die von Lynn Schwarzhaupt und Alexandra Hillebrecht-Schwarzhaupt unterstützt wurde, mussten 16 Hufeisen gefunden werden. Unter den Hufeisen lagen Zettel, auf denen Fragen rund um das Pferd standen, die beantwortet werden mussten.

Das nächste Ziel war die Eisdiele in Reiskirchen. Wie ein Speckstein zu bearbeiten ist, lernten die Teilnehmer. Zurück auf dem Sonnenhof stand Reiten auf dem Programm. Nach dem Abendessen gab es Spiele auf dem Reitplatz. Am nächsten Morgen stand zuerst das Füttern der Pferde an, bevor nach dem Frühstück die Pferde gesattelt und geritten wurden. Nach einem Bobbycar-Rennen wurde zum Abschluss der Grill angeheizt, und man ließ sich Würstchen, Steaks und Salate schmecken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jagdpächter
  • Lindenstruth
  • Pizza
  • Reiskirchen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen