18. März 2019, 21:57 Uhr

Wenn Bürgermeister und Magd erzählen

18. März 2019, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Die Stadt Laubach bietet ab Mai wieder Erlebnisstadtführungen an. (Foto: pm)

Die Laubacher Stadtführer bieten in der Zeit von Mai bis September insgesamt sechs Erlebnisführungen mit festem Termin an. Die Erlebnisführungen können vor allem von Gruppen zu den jeweils gewünschten Terminen gebucht werden.

Los geht es am Freitag, 10. Mai, mit den Kräuterweibern Anna und Katharina, die am Freitag, 28. Juni, noch einmal ihren Gang durch die Gassen Laubachs antreten.

Am 24. Mai, ebenfalls ein Freitag, führen Bürgermeister Riemenschneider und die Magd Lisbeth mit Sprichworten durch das einstige Leben in Schloss und Altstadt, während Hofrat Crespel, die Magd Lisbeth und Madame Martiné am 21. Juni sowie am 16. August zu einem unterhaltsamen Rundgang durch die Laubacher Altstadt einladen.

Schließlich werden am Freitag, 20. September, die Fabrikantenwitwe Elisabetha Buderus und ihre Haushälterin Anna durch die einstige Residenzstadt führen und allerlei Unterhaltsames von Bürgern und Adel zu berichten haben.

Beginn dieser Erlebnisführungen ist jeweils um 18 Uhr, die Kosten dafür belaufen sich auf sechs Euro pro Person. Die Anmeldung zu den Führungen und weitere Informationen beim Kultur- und Tourismusbüro in der Bahnhofstraße 1 unter Telefon 0 64 05/921-372 oder per E-Mail an d.franz@laubach-online.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos