16. Juli 2018, 13:22 Uhr

Überfall

Weiterhin Mann nach Überfall in Fernwald-Steinbach gesucht

Update: Die Polizei fahndet noch immer nach einem Mann, der vor einem Lebensmittelmarkt in Fernwald-Steinbach eine Frau überfallen hat. Der Gesuchte soll dabei einen Schuss mit einer Schreckschusspistole abgegeben haben.
16. Juli 2018, 13:22 Uhr
Foto: dpa

Mehrere Streifenwagen fahnden aktuell nach einer männlichen Person, die gegen 11.20 Uhr vor einem Lebensmittelmarkt in der Rudolf-Diesel-Straße in Steinbach eine Frau überfallen hat. Der Täter soll mindestens 185 Zentimeter groß sein. Er soll ein blaues T-Shirt, eine lange graue Hose und eine schwarze Basecap getragen haben.


Der Unbekannte hatte sich, so die bisherigen Erkenntnisse, der Frau von hinten zunächst unbemerkt genähert. Wenig später hörte die Geschädigte ein Knallgeräusch. Der Unbekannte entriss ihr daraufhin die mitgeführte Einkaufstasche und rannte davon. In der orangefarbenen Tasche (Stoffbeutel) befanden sich Lebensmittel.

 

Patrone gefunden

Bei dem vom Raubopfer wahrgenommenen Knallgeräusch handelt es sich offenbar um das Geräusch einer Schreckschusswaffe. Eine 42 - Jährige war, wie berichtet, gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Rudolf-Diesel-Straße ausgeraubt worden. Ein unbekannter Mann hatte sich ihr von hinten genähert und dann offenbar eine Schreckschusswaffe betätigt. Anschließend entriss er ihr die Einkaufstasche und rannte davon. Die Zeugin schätzt den Täter auf etwa 20 bis 30 Jahre. Er soll in Richtung eines Wohngebietes davon gerannt sein. Bei der Absuche des Parkplatzes fanden die Beamten eine Patrone, die offenbar zu einer Schreckschusswaffe gehört.

Die eingeleitete Fahndung brachte bislang nichts ein. Die Kriminalpolizei in Gießen erbittet weiterhin Hinweise unter der Rufnummer 0641/7006 2555.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lebensmittelmarkt
  • Polizei
  • Überfälle
  • Steinbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.