21. Dezember 2018, 18:51 Uhr

Von der Weihnachtsbäckerei

21. Dezember 2018, 18:51 Uhr

Pohlheim (du). Zu einem Adventsbrunch hatte erstmals der Gesangverein Harmonie 1906/1983 Watzenborn-Steinberg am dritten Adventssonntag seine Mitglieder eingeladen. Im weihnachtlich geschmückten Saal des Vereinslokals »Zur Ludwigshöhe« wartete ein weihnachtliches Programm auf die Besucher.

Vorsitzender Dominik Rudolph begrüßte die Gäste. Der Männerchor erfreute mit »Joy to the World« und »Weihnacht im Waldkirchlein«. Es folgte ein Vortrag im bayerischen Dialekt vom Tenorsänger Werner Bursik, der über die Herkunft der »Weißblechdose« aus Amerika berichtete. Danach hatten die beiden Kinder Jana Rudolph und Tamina Floros ihren Auftritt. Sie hatten zusammen mit Ehrenvorsitzenden Wilken Gräf einige Weihnachtslieder einstudiert, wobei natürlich auch der Klassiker »In der Weihnachtsbäckerei« von Rolf Zuckowski nicht fehlen durfte. Musikalisch begleitet wurden sie von Dominik Rudolph.

Das Frauenensemble Orea Foni trug unter der bewährten Leitung von Therese Rinderknecht unter anderem das »Halleluja« und »Thank You for the Music« vor. Beiden Chorleitern wurde vom Ehrenvorsitzenden mit einem Präsent für ihre hervorragende Arbeit mit beiden Chören Dank ausgesprochen. Zum Abschluss wurde den Vereinskindern noch ein Präsent überreicht und die Preise einer von Rainer Weiß organisierten Tombola verlost.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventssonntage
  • Gesangsvereine
  • Harmonie
  • Rolf Zuckowski
  • Weihnachtsgebäck
  • Pohlheim
  • Uwe Degen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.