05. Dezember 2017, 20:08 Uhr

Konzert am dritten Advent

Vivaldis »Magnificat« in der Stadtkirche

05. Dezember 2017, 20:08 Uhr

»Meine Seele erhebt den Herren«: Die ersten Worte des Lobgesangs der Maria sind der Titel der Adventsmusik am Sonntag, dem 17. Dezember, um 16 Uhr (eine Stunde früher als in den vergangenen Jahren) in der Stadtkirche Hungen. Die beiden Chöre der evangelischen Kirchengemeinde, der Kirchenchor unter neuer Leitung von Dekanatskirchenmusikerin Beatrix Pauli und TonArt Hungen, geleitet von Jochen Stankewitz, werden das Magnificat von Antonio Vivaldi gemeinsam zu Gehör bringen. Sie werden begleitet von Mitgliedern des Jungen Sinfonieorchesters Wetzlar. Solistisch singen Ute Künzel-Christ (Sopran) und Linda Gundal (Alt). Der barocke Meister hat die Freude Marias über die Ankündigung der Geburt Jesu auf vielseitige, unterhaltsame und vor allem unmittelbar berührende Weise in Harmonien gebracht.

Vor diesem Höhepunkt der Adventsmusik sind jeweils kleine Stücke beider Chöre aus ihrem eigenen Repertoire zur Vorbereitung auf Weihnachten zu hören. Ein Orgelkonzert, gespielt von Beatrix Pauli, bildet den Übergang zum Hauptstück des Nachmittags. Im Rahmen des Konzerts wird Elke Kleinert als langjährige Leiterin des Kirchenchores verabschiedet und ihre Nachfolgerin offiziell begrüßt. Eintritt frei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Vivaldi
  • Evangelische Kirche
  • Jesus Christus
  • Hungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos