Kreis Gießen

Unfallflucht bei Kinzenbach: Schaden von rund 3000 Euro

Rund 3000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall, der sich am Sonntag gegen 2.25 Uhr auf der Landstraße zwischen Kinzenbach und Biebertal. Der Verursacher flüchtete.
15. April 2018, 19:22 Uhr
Redaktion

Rund 3000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall, der sich am Sonntag gegen 2.25 Uhr auf der Landstraße zwischen Kinzenbach und Biebertal. Der Verursacher flüchtete.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 20-Jähriger aus Wettenberg mit seinem schwarzen VW Golf in Richtung Biebertal unterwegs, als ihm in Höhe einer kleinen Brücke ein anderes Auto entgegen kam. Der Fahrer dieses Wagens steuerte plötzlich über die Mittelleitlinie und beschädigte dabei den schwarzen Golf. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, der von der Polizei auf rund 3000 Euro beziffert wird. Das Auto des Verursachers müsste an der Fahrerseite deutliche Unfallspuren aufweisen.

Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Süd unter der Telefonnummer 0641 / 7006- 3555 entgegen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Unfallflucht-bei-Kinzenbach-Schaden-von-rund-3000-Euro;art457,417585

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung