26. November 2018, 21:33 Uhr

Überwiegend in Eigenleistung

26. November 2018, 21:33 Uhr
Die Burschenschaft Arriva76 Allendorf/ Lumda hat in der Verlängerung des Festplatzes gegenüber dem Vereinsheim des Spielmannszugs eine Lagerhalle von sechs mal zwölf Metern Grundfläche überwiegend in Eigenleistung gebaut. (Foto: vh)

Die Burschenschaft Arriva76 Allendorf/Lumda hat in der Verlängerung des Festplatzes gegenüber dem Vereinsheim des Spielmannszugs eine Lagerhalle überwiegend in Eigenleistung gebaut. 2014 wurde das Grundstück erworben, ebenso die Baugenehmigung für eine Halle mit der Grundfläche sechs mal zwölf Meter aus Hohlblocksteinen.

Vier Jahre später ist das Bauwerk nun nutzbar. André Diehl hatte die Rolle des Bauleiters übernommen, Simon Walesch war sein Stellvertreter. Erstmals lagern nun das gesamte Material für das jährliche Maifest und jenes für die Kirmes zusammen an einem Ort. Diehl schilderte gegenüber dieser Zeitung die Bauchronik.

Verputz fehlt noch

2015 habe man mit einem Bagger (Firma Peter Diehl) das Fundament gegraben. Aufschottern und Gießen der Bodenplatte seien im Frühjahr 2017 erfolgt, der erste Stein am 27. Juni 2017 gesetzt worden. Im Oktober wurden Sturz und Ringanker gearbeitet. Den hölzernen Dachstuhl fertigte die Firma Buss. Christof Schmidt, ehemals Arriva76-Vorsitzender, ist Meister bei Buss.

Im Dezember 2017 verlegte man Dachsteinziegel (gestiftet von der Firma Carlé). Im März 2018 baute die Firma Manfred Schmidt vorne ein Rolltor ein, die hintere Nottür stiftete die Schreinerei Frank Becker. Die Lagerhalle soll außen noch verputzt werden. Von den 218 Arriva76-Mitgliedern sind 130 aktiv.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burschenschaften
  • Eigenleistung
  • Festplätze
  • Manfred Schmidt
  • Spielmannszüge
  • Allendorf
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.