27. März 2019, 22:17 Uhr

Überwältigende Stimmen

27. März 2019, 22:17 Uhr
Das Vokalensemble Harmonie St. Petersburg erfreut und beeindruckt mit gesanglicher Qualität. (Foto: mo)

Gesang in klanglicher Eleganz, brillant präsentiert, genossen am Montag die Besucher in der Pfarrkirche St. Anna Rodheim. Zu Gast war das Vokalensemble Harmonie St. Petersburg, unterwegs auf Deutschlandtournee. Ein großartiges Hörerlebnis für die Besucher, die den Weg in das Gotteshaus gefunden hatten. Die Organistin von St. Anna, Tatjana Müller, hatte sich mit Erfolg darum bemüht, das Ensemble zu verpflichten. Für die gastgebende Gemeinde hieß Gottfried Tschön willkommen.

Die sechs Sänger überzeugten durch Klangschönheit und das ihnen eigene, überwältigende Stimmenpotenzial – im Gesamtklang des Ensembles wie auch bei den zahlreichen solistischen Vorträgen. Das Ziel des Ensembles ist, das wurde schnell deutlich, die authentische Weitergabe russischer, geistlicher und weltlicher Chormusik. Mit dem bekannten Choral »Ich bete an die Macht der Liebe«, in Russisch und in Deutsch vorgetragen, eröffnete das Ensemble das großartige Konzert. Der Tenor Sergej Grankwist erfreute, von Tatjana Müller gefühlvoll an der Orgel begleitet, mit dem »Ave Maria« von Franz Schubert. Die hier durchaus bekannte Sopranistin Sibylle Hornivius reihte sich beim Vortragsstück aus »La forza del destino« »La Vergine degli Angeli« von Verdi in die Reihe des Ensembles ein und erfreute im Volksliederteil zusammen mit den Gästen mit dem russischen Volkslied »Satschem tebja ja milij moj usnala«, wieder am Piano von Tatjana Müller begleitet. Das Vokalensemble, 1995 gegründet, wird bis heute von seinem Gründer, dem Dirigenten Alexander Andrianov, geleitet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besucher
  • Deutschlandtourneen
  • Franz Schubert
  • Harmonie
  • Organistinnen
  • Pfarrkirchen
  • Vokalensembles
  • Biebertal
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos