09. April 2019, 22:33 Uhr

Turngau ehrt Wiltrud Rabenau

09. April 2019, 22:33 Uhr
Rabenau

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Turnvereins Langsdorf (TV) im Sportheim wurde Wiltrud Rabenau für ihre langjährige Tätigkeit in veranwortlicher Position durch den Turngau Mittelhessen mit dem Gauehrenbrief und der Ehrennadel in Gold geehrt. Sie ist seit über 20 Jahren im Vorstand aktiv, immer da, wenn man sie braucht, bestimmt als Abteilungsleiterin die Geschicke der Abteilung Turnen/Leichtathletik und nimmt Sportabzeichen ab. Auch bei der Langsdorfer Kirmes engagiert sie sich für ihren TV.

Der Turnverein ist mit 748 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verein in Langsdorf. Jeder zweite Langsdorfer ist Mitglied. Viele sind in den Übungs- und Trainingsstunden engagiert.

Mit einem Gesamt-Budget von rund 44 000 Euro wurden Sportheim und Terasse im Langsdorfer Gansahrweg saniert. Davon hat die Stadt Lich 29 000 Euro übernommen, der TV 11 000 Euro. Außerdem hat der Verein 520 Stunden in Eigenleistung erbracht. Als neue Maßnahme im Finanzbereich steht die Anschaffung eines neuen Rasentraktors für etwa 19 000 Euro an.

Die Leiter der einzelnen Abteilungen berichteten über das Geschehen in ihren Verantwortungsbereichen. Im Bereich »Bauch, Beine, Po« oder »Kreuz, Schultern, Knie« bei Carmen Leider kamen die Langsdorfer Sportler im vergangenen Jahr voll auf ihre Kosten. Mit drei Kinderturnstunden, vier Tanzgruppen und zwei Fitnessgruppen ist die Abteilung Turnen/Tanzen/Leichtathletik die größte Abteilung. Wichtige Termine, die auch 2019 wahrgenommen werden sollen, waren der Teamwettkampf des ASC Licher Wald in der DBS-Halle und der Familientag in der Volkshalle.

Die AH-Fußballer haben im vergangenen Jahr viel trainiert und auch einmal gespielt. Eine aktive Truppe ist der Lauftreff von Hermann Herrmann, der beim Volkslauf in Treis (Lumda) nicht nur 30 Liter Bier gewonnen hat, sondern sich auch regelmäßig zum Laufen oder Walken am Waldrand im Nonnenröther Weg trifft.

André Baumann konnte über wachsende Aktivitäten beim Jugendfußball berichten. So kann die C-Jugend eigenständig in der Kreisklasse spielen und wurde Erster. Die anderen Gruppen spielen mit anderen Vereinen oder haben ein Zweitspielrecht.

Als wichtige Termine stehen der 20. April (Ostersamstag), 15 Uhr, mit Trimm-Trab ins Grüne, der 1. September mit dem Wander- und Sporttag sowie der Kinderturntag am 12. November bereits fest. (Foto: kjg)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abteilungen
  • Gold
  • Kirchweih
  • Rabenau
  • Sportabzeichen
  • Sportheime
  • Turngau Mittelhessen
  • Turnvereine
  • Lich
  • Karl-Josef Graf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.