02. Mai 2019, 21:48 Uhr

TSV wartet auf Sportheimsanierung

02. Mai 2019, 21:48 Uhr
Vorsitzender Klaus Peter Kreuder (l.) mit den Geehrten (v. l.): Georg Rahnert, Winfried Nau, Irmgard Gans, Armin Schäfer, Barbara Nikl, Horst Nikl, Manuel Jung, Finja Schaake, Friedrich Lenz, Birte Schaake, Nicolas Keil und Andreas Schaake. (Foto: dis)

Bei der Jahreshauptversammlung des TSV 1883 Grünberg im Vereinsheim »Waldstadion« standen neben den Berichten der einzelnen Abteilungen Wahlen sowie Ehrungen im Mittelpunkt.

Vorsitzender Klaus-Peter Kreuder blickte auf das Vereinsjahr zurück und wies darauf hin, dass sich der Umbau und die Sanierung des Sportheims noch in der Beantragungsphase und in der Gewinnung von Fördermitteln befinden. Hier sei die boomende Baubranche mit ständig steigenden Kosten ein Problem. Man beginne wieder neu mit der Leichtathletikabteilung. Start ist am Mittwoch, 8. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr im Waldstadion des TSV. Danach wird das Leichtathletik-Training jeden Mittwoch im gleichen Zeitraum durchgeführt.

Abteilungsleiter Manuel Jung trug den Bericht für die Basketballabteilung vor. Sportlich sei die Saison zufriedenstellend mit guten Platzierungen verlaufen. Aktuell sei zu vermelden, dass der BC Marburg seine Kooperationen mit dem TSV Grünberg gekündigt hat. Auch das Team Mittelhessen wird in Zukunft nicht mehr aus Spielerinnen von Grünberg und Marburg bestehen. Hier wurde der TSV Butzbach als Kooperationspartner gewonnen. Die Basketballabteilung besteht aus etwa 285 Mitgliedern, 13 Mannschaften nehmen am Spielbetrieb teil.

Handballer feiern

Die Abteilungsleiter Handball, Andre Walter, Abteilungsleiterin Handball TSG Nieder-Ohmen, Julia Fiernkranz, sowie Maria Rühl als Abteilungsleiterin des SV Ruppertenrod berichteten, dass die Handballspielgemeinschaft Grünberg-Mücke auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken kann. Am 25. Mai findet die zehnjährige Jubiläumsfeier in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule statt. Gerhard Krause als Leiter der Tischtennisabteilung meldete, dass die Abteilung mit zwei Damen-, einer Herren- und einer Jugendmannschaft in die Saison startete.

Für die Abteilung Turnen und Gymnastik legte Abteilungsleiterin Barbara Merz-Koch den Jahresbericht vor. Die Abteilung weist 300 Mitglieder auf, darunter über 130 Kinder. Weitere Berichte wurden von der Fußballabteilung und der Leichtathletik-Laufgruppe vorgelegt. Gerhard Großhaus teilte mit, dass die Fußballabteilung etwa 170 Mitglieder mit steigender Tendenz im Jugendbereich aufweist und man weiterhin Teil der Spielgemeinschaft ist.

Die Kassenprüfer Werner Scharmann und Sebastian Keil bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung, die Versammlung erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. Bei den anstehenden Wahlen wurde Susanne Gerdewitz einstimmig als 2. Vorsitzende neu in den Vorstand gewählt, nachdem Gerhard Keil nicht mehr zur Verfügung stand. Ihm wurde vom Vorsitzenden für seine Mitarbeit im Vorstand über mehr als 30 Jahre gedankt. Einstimmig wiedergewählt wurde Wilfried Luhn als Bereichsleiter Verwaltung und Finanzen. Die Position Öffentlichkeitsarbeit blieb vakant. Kassenprüfer sind Werner Scharmann, Günter Koch und Nicolas Keil.

Geehrt wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung Dirk Christian Bender für 65 Jahre Mitgliedschaft, Irmgard Gans, Edith und Georg Rahnert, Werner Faust und Hermann Röhm (60 Jahre), Armin Schäfer und Winfried Nau (50), Heinrich Sauerbier, Marita und Helmut Riedmann, Caroline Drechsler und Steffen Menz (40) sowie Herbert Seipp, Claudia Schmadel, Friedrich Lenz, Ilka Schäfer, Hanna Suhr, Julia und Robin Wagner, Nicolas Keil, Birte, Finja und Andreas Schaake, Manuel Jung, Michael Hölscher, Barbara und Horst Nikl und Regina Feldmann für 25 Jahre Vereinstreue. Alle wurden mit Ehrennadeln, Blumen und Sekt ausgezeichnet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketballabteilungen
  • Commerzbank Arena
  • Fußballabteilungen
  • Gerhard Krause
  • Grünberg
  • Sportvereine
  • TSV Grünberg
  • Wahlen
  • Grünberg
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.