14. Mai 2017, 19:27 Uhr

Gypsy Jazz und mehr

Swing of Fire« spielt wieder im Grünberger Jazzclub

14. Mai 2017, 19:27 Uhr

»Swing of Fire, die Akustik-Swing & Gypsy Jazz Band aus dem Rhein-Main-Gebiet, ist am Freitag, dem 19. Mai, erneut im Grünberger Jazzclub zu Gast. Sie entführt ihr Publikum auf eine musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts und spielt energiegeladenen Gypsy Swing ganz ohne Schlagzeug, unplugged oder verstärkt.

Zum umfangreichen Repertoire gehören Jazz Standards, flotte Gypsy Swing-Nummern, unter anderem aus der Feder des Meisters Django Reinhardt, dazu Latino Jazz und französische Chansons. In Grünberg spielen und singen »Swing of Fire« inder Besetzung Ivica Pavlovic (Gitarre/Gesang), Fritz Scheerer (Gitarre) und Thomas Schilling (Kontrabass).

Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr in der Grünberger Stube. Sie befindet sich im Keller der Gallushalle (Gießener Straße 45). Der Eintritt ist frei. Um eine freiwillige Spenden wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Django Reinhardt
  • Entführungsopfer
  • Jazz
  • Jazzclubs
  • Schlagzeug
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos