21. Januar 2019, 21:41 Uhr

Unterstützer gesucht

Stadt plant Anschaffung eines Bürgerbusses

21. Januar 2019, 21:41 Uhr

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung soll die Mobilität der Lollarer Bürger durch die Anschaffung eines Bürgerbusses verbessert werden. Das teilt Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek für den Magistrat mit. Viele Menschen in den Stadtteilen sähen sich nicht in der Lage, mit dem öffentlichen Personennahverkehr alle gewünschten Ziele zu erreichen. Dies gelte vor allem für Ältere, Jugendliche und behinderte Menschen.

Und so verstehe sich der Bürgerbus als Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr und verbessere vor allem die Anbindung der Bewohner in den Stadtteilen an das wirtschaftliche und kulturelle Leben. Deshalb wolle die Stadt dieses soziale Projekt realisieren und werbe um eine finanzielle Unterstützung. Mögliche Kooperationspartner, die einen Beitrag zum Gelingen dieses Vorhabens beitragen wollen, werden gebeten, sich mit dem Projektverantwortlichen Thorsten Köhler aus Grünberg, Tel. 0 64 01/4 09 05 60, in Verbindung zu setzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bernd Wieczorek
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Lollar
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos