10. Mai 2019, 19:06 Uhr

Sportverein Münster zieht Bilanz

10. Mai 2019, 19:06 Uhr

Zur Jahreshauptversammlung kamen die Mitglieder des Sportvereins Münster zusammen. Das Credo der Versammlung: Jugendarbeit ist das A und O eines Vereins. Die Mitgliederzahl hat sich stabil entwickelt, aktuell gehören dem Verein 78 Menschen an.

Der 1. Vorsitzende Albrecht Jox legte den Rechenschaftsbericht für das vergangene Jahr vor und berichtete von mehreren Sitzungen. Rechnerin Silvia Barth legte den Kassenbericht vor. Einnahmen und Ausgaben würden sich die Waage halten, da im vergangen Jahr die Mitgliederbeiträge für die Aktiven erhöht wurden. Die Kassenprüfer Florian Schnabel und Jens Straube bescheinigten eine einwandfrei geführte Kasse.

Abteilungsleiterin Manuela Weisenborn berichtete, dass die Kinder und Jugendlichen des Vereins an allen Turnieren, die im Kreis Gießen angeboten wurden, teilgenommen haben. Sie holten zahlreiche Pokale nach Münster. Die vier Mannschaften, die der Verein gemeldet hat, waren teilweise in der Verbandsrunde sehr erfolgreich.

Es wurden zwei neue Tischtennisplatten angeschafft. Dies war durch verschiedene Spenden möglich. Im Dezember hat man im Rahmen des Dorftreffs Münster gemeinsam mit dem Faschingsverein ein Tischtennisturnier im Dorfgemeinschaftshaus organisiert.

An Veranstaltungen für das laufende Jahr sind unter anderem geplant: ein Sommerfest nach den Ferien, die Teilnahme an der Vereinswoche der Stadt Laubach und im Herbst wieder ein Turnier für das Dorf.

Weisenborn berichtete zudem, dass die Kita-Gruppe aus neun Kindern aus Münster und Umgebung besteht. Sie werden von den Trainerinnen Andrea Ruschig und Lena Wießner betreut. Teilweise gehen sie bereits in die erweiterte Trainingsguppe.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jugendsozialarbeit
  • Karnevalsvereine
  • Sportvereine
  • Tischtennisturniere
  • Laubach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.