25. September 2019, 22:11 Uhr

Spektakuläre Crash-Rettung

25. September 2019, 22:11 Uhr
Mit voller Wucht donnert ein Pkw von einem Kran herab auf den Boden. »Verletzte« sind aus dem Wrack zu befreien. Zahlreiche Schaulustige verfolgen die Übung am Feuerwehrstützpunkt. (Foto: pad)

Bald zehn Meter hinauf in den Himmel schießt eine gewaltige Feuerlanze. Um diese zu erzeugen, hatte die Freiwillige Feuerwehr Hungen nicht etwa auf Feuerwerk oder andere Pyrotechniktricks zurückgegriffen. Nein, es wurde nichts gestellt, um den Besuchern des Tages der Feuerwehr zu demonstrieren, wie gefährlich es ist, einen Fettbrand mit Wasser zu löschen.

Eine weitere Übung zog ebenfalls viele Schaulustige an: Ein Kran warf ein Auto ab. Dieses prallte mit einer Geschwindigkeit frontal auf ein Betonhindernis am Boden. Die Feuerwehrleute zeigten nun, wie sie die Verletzten aus dem stark verformten Fahrzeug befreien. Besonders schwer wurde das Ganze dadurch, dass der Wagen auf dem Dach lag. Zunächst wurde der Pkw stabilisiert, dann mit Schere und Spreizer die beiden Türen der Beifahrerseite entfernt, um den Verletzten in einer Crash-Rettung herauszuholen. Am Nachmittag zeigte die Jugendfeuerwehr in einer Schauübung ihr Können. Im Stützpunktgebäude standen für Besucher Kaffee und Kuchen bereit, mit der Gulaschkanone der Feuerwehr Laubach wurde für ein leckeres Mittagessen gesorgt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feuerwerk
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Himmel
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.