Kreis Gießen

»Speisen und Reisen« mit Anke Sevenich

Die Kultur-AG der Dorfschmiede Freienseen lädt zu einer Lesung am Samstag, 13. Oktober, ein. Ab 20 Uhr liest Anke Sevenich in der evangelischen Grundschule Freienseen.
11. Oktober 2018, 21:42 Uhr
Redaktion

Die Kultur-AG der Dorfschmiede Freienseen lädt zu einer Lesung am Samstag, 13. Oktober, ein. Ab 20 Uhr liest Anke Sevenich in der evangelischen Grundschule Freienseen.

Unter dem Motto »Speisen und Reisen – schrecklich amüsant« stellt sie Texte von Walter Benjamin bis David Foster Wallace vor. Die Kultur-AG verspricht einen literarischen Ausflug in die Welt kulinarischer Abgründe und lustvoller Reisen ins Wolkenkuckucksheim.

Anke Sevenich wurde bekannt durch ihre Rolle als »Schnüsschen« im Film-Epos »Die zweite Heimat« von Edgar Reitz. Sie ist in Hessen aufgewachsen und hat an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover ihr Schauspielstudium absolviert. Seit dem Erfolg von »Die zweite Heimat« arbeitet sie als freie Schauspielerin und spielte in zahlreichen Fernsehfilmen mit, allein in der Tatort-Reihe war sie mehr als ein Dutzend Mal zu sehen. Zur Zeit steht sie im Schauspiel Frankfurt auf der Bühne.

Für das leibliche Wohl bei der Veranstaltung am Samstag sorgt der »Männerkochclub« Freienseen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Speisen-und-Reisen-mit-Anke-Sevenich;art457,498613

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung